Inter-Religiöse Räume der Stille

In einer multireligiösen Welt ist es nötig, dass menschen unterschiedlichen Glaubens nicht nur die Möglichkeit haben, zur Stille zu finden und ihren Gebeten udn Meditationen nachzugehen, sondern dass auch durch eine gemeinsamen Raum Respekt vor dem Anderen wächst.Berits existierende Räume auf Flughäfen, in Krankenhäuser, in Universitäten und anderen öffentlichen Räumen beiten hier ein große Chance.

Unterwegs im Auftrag des Herrn

Rhythmisch unterwegs im 4 – Minuten-Film sind:
Kindertageseinrichtungen
Offene Ganztagsschulen
Pfarrerinnen/Pfarrer
Laienpredigerinnen/Laienprediger
Partnerschaft Indonesien
Frauenhilfen
Der Grüne Hahn etc… Institution: Kirchenkreis Hagen

Kunst mit QR-Codes: Street Artist Sweza

Der in Berlin lebende Street Artist Sweza nutzt QR-Codes um Street Art über ihre meist kurze Lebensdauer hinaus zu verewigen, Musik zu machen oder Plakate ihrem eigentlichen Zweck zu entfremden. Da Street Art schnell von der Stadt überpinselt wird, brachte Sweza an den Leerstellen einen QR-Code an – folgt man dem Link kann man auf dem Foto sehen, wie die Straßenkunst aussah. Berliner Straßenkunst ist so online verewigt und für den Besucher auch nach ihrem Verschwinden greifbar… Institution: deutschewelle

AT-Helden

Frank Stepper stellt dieses Online-Zuordnungsspiel zum Alten Testament zur Verfügung. 40 Bilder im Comicstil werden den richtigen Geschichten zugeordnent. Dadurch wird bereits erworbenes Wissen spielerisch wiederholt und gefestigt.

Die Reli-Reise 1/2

Die religionspädagogische Aktualität („Pünktlichkeit“) und die umfassende Gründlichkeit der angebotenen Materialien und Themen des Lehrwerkes „Die Reli-Reise“ sind beeindruckend. Damit kann solider und innovativer Religionsunterricht gestaltet werden. .. Institution: Universität Bremen

Glücksrad: Lebenschancen von Mädchen und Jungen

Das Schicksalsrad verrät, wie dein Leben verlaufen könnte, wenn du als Mädchen in Europa, Asien, Afrika oder Amerika geboren wirst. Welche Chancen hast du als Junge?

Kernkompetenz: Ethische Entscheidungssituationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben wahrnehmen, die christliche Grundlegung von Werten und Normen verstehen und begründet handeln können.

Jahrgang: 7.-12.

Arbeitsformen: Filmrezeption, Präsentation erstellen, Plakat erstellen, Diskussion, Schicksalsrad erstellen

Paul Knitter: Theologische Grenzüberschreitungen und interreligiöse Lernbewegungen

Das neueste und zugleich persönlichste Buch des amerikanischen pluralistischen Theologen Paul Knitter wird einmal unter theologisch-hermeneutischen Bedingungen und dann im Blick auf Konsequenzen für das interreligiöse Lernen untersucht. Es ist ein Anstoß, im eigenen Chritsein, die Türen für die interreligiöse Begegnung noch weiter zu öffnen. Es wurde zugleich als Buch des Monats Januar 2013 der Interreligiösen Bibibliothek bei INTR°A ausgewählt.

Unterkunft für Asylsuchende

In einer Kleinstadt sind ca. 60 Asylsuchende in einem leerstehenden Schulgebäude untergebracht. Seit Jahren gibt es verschiedene Bürgerinitiativen, die eine Verwendung des Gebäudes für ihre Zwecke fordern. Dieses Szenario ist Ausgangspunkt für eine Gruppendiskussion zur Auseinandersetzung über den Umgang mit Asylsuchenden.

Frieden

Auf www.4teachers.de stellen Kolleginnen und Kollegen ihre Unterrichtsvorschläge zum Thema Frieden und Friedenserziehung zur Verfügung.

Institut für Theologie und Frieden

Das Institut für Theologie und Frieden (ithf) ist eine wissenschaftliche Einrichtung der katholischen Kirche in Trägerschaft der Katholischen Militärseelsorge. Im Zentrum von Forschung und Dokumentation steht die politische und gesellschaftliche Auseinander- setzung mit Fragen des Friedens aus theologisch-ethischer Perspektive. Das Institut hat die Aufgabe, die ethischen Grundlagen menschlicher Friedensordnung zu erforschen und in den aktuellen friedenspolitischen Diskurs hineinzutragen… Institution: Institut für Theologie und Frieden