Streit unter Nachbarn: Moscheebau-Konflikt

“…unter Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 9) ein Bewusstsein für die Normalität von gesellschaftlicher Diversität zu fördern und entsprechende Handlungskompetenzen im Umgang mit Differenz zu stärken. Über die Thematisierung von Pluralismus und Differenz knüpfen die Materialien unmittelbar an die Lebenswelten und biographischen Erfahrungen… an und machen diese im Unterricht sichtbar. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen muslimischen Perspektiven…. ” – soweit aus der Website des Anbieters (17.12.2013)- für den Kontakt mit diesem Klientel wird es dann auch die hauptsächliche Eignung abbilden. Die Festlegung auf online verfügbare Medien (z.B. ARD-Mediathek, Youtube-Musikvideos) lässt die Frage nach der dauerhaften Verfügbarkeit und Legalität des Materials offen. Insgesamt jedoch ein guter Eindruck, was Themenwahl, Methodenwahl und Medienadäquanz betrifft.

Muslime in Deutschland – deutsche Muslime

“…unter Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe I und II (ab Klasse 9) ein Bewusstsein für die Normalität von gesellschaftlicher Diversität zu fördern und entsprechende Handlungskompetenzen im Umgang mit Differenz zu stärken. Über die Thematisierung von Pluralismus und Differenz knüpfen die Materialien unmittelbar an die Lebenswelten und biographischen Erfahrungen… an und machen diese im Unterricht sichtbar. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit unterschiedlichen muslimischen Perspektiven…. ” – soweit aus der Website des Anbieters (17.12.2013)- für den Kontakt mit diesem Klientel wird es dann auch die hauptsächliche Eignung abbilden. Die Festlegung auf online verfügbare Medien (z.B. ARD-Mediathek, Youtube-Musikvideos) lässt die Frage nach der dauerhaften Verfügbarkeit und Legalität des Materials offen. Insgesamt jedoch ein guter Eindruck, was Themenwahl, Methodenwahl und Medienadäquanz betrifft.

friedensbildung-schule.de

Diese Website von AGDF und EAK bietet viele Möglichkeiten, Friedensbildung aktiv zu unterstützen:
– Unterrichtsmaterial und Lernmedien zu Friedensbildung
– Kontakt zu Referenten für Friedenbildung über regionale Netzwerke
– Dokumentation der zivilgesellschaftlichen, politischen und kirchlichen Hintergrunddiskussion zum Thema “Bundeswehr, Friedensbildung und Schule”.
Hier finden Sie auch Grundlagen zur Friedenspädagogik, Hinweie für Eltern und Schüler, sowie einen Weiterbildungs- und Veranstaltungskalender.

Geistliches Wort zur Organspende

Auf dem Portal der EKD äußert sich der Vorsitzende des Rates der EKD, Präses Dr. h.c. Nikolaus Schneider, zum Thema Organspende. Der Text steht auch als PDF-Download zur Verfügung.

Religiose Positionen zur Organspende

Oft nennen Menschen religiöse Gründe, warum sie der Organspende kritisch gegenüber stehen. Doch was genau sagen die verschiedenen Religionen zu diesem Thema? Dreh- und Angelpunkt ist meist der Aspekt der Nächstenliebe und die Skepsis gegenüber der Hirntod-Definition

Unterrichtsfilm: “Organspende macht Schule”

Der Unterrichtsfilm „Organspende macht Schule” ist in erster Linie an Schüler, Lehrer und Eltern gerichtet. Mit 16 Jahren darf jeder für sich selbst entscheiden, Organspender zu sein. Bereits mit 14 Jahren kann man sich dagegen aussprechen. Umso eine Entscheidung treffen zu können, ist es wichtig, informiert zu sein. Mit diesem Unterrichtsfilm möchten der Hip Hopper Bo Flower, der mittlerweile unter dem Namen Flo Bauer veröffentlicht und auftritt, und die Sängerin Nele Jugendliche dabei unterstützen, sich mit dem schwierigen Thema Organspende auseinanderzusetzen.