Rouven und der Zorn Jesu 1

Die Geschichte der Tempelaustreibung mit bibliodramatischen Elementen erarbeiten – Eine “Wut-tut-gut”-Geschicht in Kindertagesstätte, Grund- oder Förderschule.

Neues von der Seele

Eine Einführung in die Entwicklung des “Seelenbegriffs” in der evangelischen Theologie der letztenJahre sowie dem Vorschlag einer Unterrichtseinheit zum Thema.

Religiöser Lernort zur Baha’i-Religion

Der “Baha’i-Muttertempel für Europa” ist ein schöner und orienterungsreicher Lernort, um die Baha’i-Religion in ihrer mittelöstlichen Geschichte und in ihrer gegenwärtigen globalen Wirksamkeit kennen zu lernen. Dieser Andachts- und Versammlungsort der Gläubigen in der Nähe von Frankfurt/Main bietet sich dafür besonders an.

Reden über ein Tabu: Vom Wandel im Umgang mit Tod und Trauer

“Der Schwerpunkt der Unterrichtsreihe liegt auf der Untersuchung des gesellschaftlichen Wandels im Umgang mit Tod und Trauer. Die Schülerinnen und Schüler lernen im Verlauf der Einheit traditionelle und moderne, aber vor allem unterschiedliche Umgangsformen kennen und erleben, wie sich Trauer in ihrem wahrnehmbaren Umfeld äußert. Dabei spielen nicht nur gesellschaftliche, sondern auch individuelle Bewältigungsmöglichkeiten eine Rolle… Die verschiedenartigen Umgangsweisen können im Austausch mit den Mitschülern beurteilt werden um schließlich einen eigenen Standpunkt zum (moralisch verantwortbaren) Umgang mit Tod und Trauer zu entwickeln.” (Christina Rost, RPI Loccum)

Was hilft gegen Cyber-Mobbing?

Eine kurze Einführung in Cyber-Mobbing, dem Umgang von Jugendlichen damit und einigen Vorschlägen, wie im Unterricht mit dem Thema umgegangen werden kann.

Meine Realität oder deine Realität?

“Wie nehmen Menschen mit Wahrnehmungsstörungen ihre Umwelt wahr? Annäherungen: ein „Wahrnehmungsparcours“ für Schülerinnen und Schüler” von Birte Hagestedt und Mira Schülting, Loccumer Pelikan 1/2014.