Jugendkulturen in Deutschland

Folgende Themenbereiche sind Teil dieser Website:
– Die 1950er
– Swinging Sexties
– Der Aufstand der Bildungseliten
– Die 1970er
– Punk
– Skinheads
– Hooligans
– Die 1980er
– Die 1990er
– Neonazis
– Gothics
– Techno
– HipHop
– Die vermarktete Rebellion
– Exkurs: No woman, no cry
– Von der Sub- zur Massenkultur und zurück.

Klimawandel

Das Dossier beleuchtet die Grundlagen des Klimasystems und der Klimaforschung. Und es fragt, welche Ursachen zur globalen Erwärmung geführt haben und wie nationale und internationale Klimapolitik das Ausmaß zu begrenzen versucht. Ausgewählte Artikel zeigen auch die Folgen für Ökosystem und Menschen.

Umwelt

Folgende Themenbereiche umfasst das Dossier: Umweltpolitik / Wasser / Wald / Luft / Landwirtschaft / Boden / Artenvielfalt / Zahlen und Fakten / Quiz / Glossar.

Homosexualität

Themen dieses Dossiers sind: Eine Regenbogengeschichte / Essay: Zwischen Verfolgung und Emanzipation / Geschichte des CSD / Infografiken / Diskriminierung / Homosexuelle und Fußball / Schwule, Lesben und Muslime / Aufklärungsarbeit an Schulen / Homosexualität und Arbeitswelt / Homophobie in der Popmusik / Menschenrechte / Regenbogenfamilien / AIDS-Prävention / Homosexualität und Religion/en.

Gender Mainstreaming

Themen dieses Dossiers: Gender Mainstreaming: überflüssig oder kontraproduktiv? / Kein Fortschritt ohne Bewegung / Gender Mainstreaming im Europäischen Sozialfonds / Warum macht Gender Mainstreaming Sinn? / Gender-Kompetenz durch historisch-politische Bildung / Wie sieht ein gender-sensibles politisches Bildungsangebot aus? / Geschlecht als wichtige Kategorie der Sozialstrukturanalyse / anerkennung und Respekt – Geschlechterpolitik jenseits des Gender Trouble / Civic Education and Learning for Gender Mainstreaming.

Frauen in Deutschland

Der Wandel der Geschlechterverhältnisse und die Veränderung weiblicher Biografien sind zwei große Trends in den modernen Gesellschaften. Nie zuvor waren Frauen so sichtbar und vordergründig auch so erfolgreich wie heute. Zwei Bereiche, in denen dies besonders deutlich hervortritt, sind Erwerbstätigkeit und Politik. Frauen haben quantitativ aufgeholt: Bildungsabschlüsse und Erwerbsquoten sind gestiegen, auch hat sich die Zahl weiblicher Führungskräfte leicht erhöht.
Doch hinter dem Bild veränderter sozialer und ökonomischer Hierarchien treten alte Muster zu Tage: So bekommen Frauen im Durchschnitt für vergleichbare Arbeit weniger Geld als Männer und übernehmen ein Großteil der unbezahlten Haus-, Erziehungs- und Pflegearbeiten. Das Dossier analysiert Prozesse in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und zeigt Brüche sowie Kontinuitäten im Geschlechterverhältnis auf.

Frauenbewegung

Zurzeit ist in Deutschland wieder viel von der Frauenbewegung und vom Verhältnis der Geschlechter die Rede. Leben wir inzwischen in einer geschlechtergerechten Gesellschaft? Was muss für dieses Ziel getan werden und wollen wir das überhaupt?

Um in dieser Meinungsvielfalt nicht den Überblick zu verlieren und vor allem die Argumente pro und contra besser einschätzen zu können, lohnt es sich, die historische Entwicklung der Frauenbewegung in Deutschland nachzuvollziehen: Wie verlief der Weg der Emanzipation und wie wurde welche Diskussionen wann geführt? Erst so kann deutlich werden, an welchem Punkt wir derzeit stehen, was schon alles erreicht wurde und wo es noch viel zu tun gibt.

Linksextremismus

Diese Website umfasst folgende Themenbereiche:
– Extremismus – Linksextremismus
– Gruppen und Strömungen
– Hintergrund
– Debatte

Atomwaffen

Was sind Atomwaffen? Warum gibt es Atomwaffen? Wer besitzt Atomwaffen? Wann sollen Atomwaffen eingesetzt werden? Welche Folgen hat der Einsatz von Atomwaffen? Was geschah in Hiroshima? Was kann man gegen Atomwaffen tun? Diese Fragen beantwortet die Website “Frieden-fragen.de” der Berghof Foundation/Friedenspädagogik Tübingen in kindgerechter Sprache.

Kindersoldaten

Was sind Kindersoldaten? Warum sind Kinder schon Soldaten? Was erleben Kindersoldaten? Was geschieht mit ehemaligen Kindersoldaten? Was kann man tun, damit es keine Kindersoldaten mehr gibt? Diesen Fragen widmet sich die Website “Frieden-fragen.de” der Berghof-Foundation/Friedenspädagogik Tübingen in kindgerechter Sprache.