Im Himmel braucht man kein Gepäck

Vor der Himmelspforte stehen viele Menschen, schwer beladen mit ihrem Gepäck. Als eine junge Frau ohne Koffer und Taschen zum Sicherheitscheck kommt, ist die Überraschung groß. Nicht, dass ihr nur das Gepäck fehlt, auch ihr Herz hat sie auf der Erde gelassen.

Kernkompetenz: Ethische Entscheidungssituationen im individuellen und gesellschaftlichen Leben wahrnehmen, die christliche Grundlegung von Werten und Normen verstehen und begründet handeln können.
Jahrgang: 10.-12.
Arbeitsformen: Filmrezeption, Textarbeit, Fernsehdiskussion

Orientierungen für eine interreligiöse Theologie

Die Autoren haben die Bedeutungsfelder von interkultureller, kontextueller, komparativer und interreligiöser Theologie methodologisch und systematisierend untersucht. Die hier vorgestellten Ansätze bieten Möglichkeiten, interreligiöse Theologie konsequent dialogisch – und nicht nur religionswissenschaftlich vergleichend – voranzutreiben und damit die Basis für interreligiöse Begegnungen zu erweitern.
Dieser Titel ist zugleich “Buch des Monats Januar 2014” der Interreligiösen Bibliothek.

Gewissen

Der Calwer-Verlag stellt in einer Vorabveröffentlichtung Auszuüge aus dem “Kursbuch Religion Berufliche Schulen” Lehrermaterialien zum Themenbereich “Gewissen” zur Verfügung.

“Mit Schuld leben”

Die Katholische Militärseelsorge setzt sich mit verschiedenen Themen intensiv auseinander und veröffentlicht dazu Hefte, die auch als Download zur Verfügung stehen: “Zum Thema”. In diesem Heft geht es umd den Umgang mit Schuld, angefügt sind Unterrichtsvorschläge.

Vernunft und Gewissen

Christoph Terno hat zu folgenden Themen eine umfassende Materialsammlung online gestellt:
1. Gewissen
2. Erkenntnistheorie
3. Vernunft und Moral
4. Moralbegründungen