Der »Geschichtsautomat« führt durch die Stadt

Schüler erkunden jüdische Orte in der Hansestadt und dokumentieren sie fürs Internet

Im Zentrum des Geschichtomat steht ein digitaler Stadtplan der Stadt Hamburg, der durch die Beiträge von Schülerinnen und Schülern immer weiter gefüllt wird. Es gibt mehrere Möglichkeiten, sich auf der Karte zu orientieren und interessante Orte zu entdecken. Durch den Einsatz moderner Medien kommt erst gar nicht das Gefühl von verstaubter Historie auf. Die Schüler […]…

Diakonisches Lernen

Website

Eine Initiative des Diakonischen Werkes Bayern. Auf dieser Seite werden die Chancen diakonischens Lernens dargestellt und die Verknüpfungen mit dem Lehrplan. Dazu Beispiele, Materialien und Medien.…

Melanchthon in Nürnberg

Ein Geo-Cache zu Philipp Melanchthon

Dieser Cache wurde anlässlich des Melanchthon-Jahres 2009/2010 gelegt.  Der Cache wurde als kleine Sightseeingtour angelegt und mit Aufgaben versehen, die nicht allzu schwer zu lösen sind. Philipp Melanchthon, ein Philosoph und Theologe, Sprachwissenschaftler, Lehrbuchautor und Dichter steht im Mittelpunkt dieses Caches. Geboren wurde der Gelehrte am 16. Februar 1497 in Bretten.…

Allianz für den freien Sonntag

Aktionsseite

“Die Ruhe bewahren” – Gegen die schleichende Aushöhlung des Sonn- und Feiertagsschutzes wurde im Jahr 2006 die bundesweite “Allianz für den freien Sonntag” gegründet, ein bundesweites Netzwerk vielfältiger Akteure. Ihre Trägerorganisationen sind: Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di, Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA), Katholische Betriebsseelsorge, Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der EKD (KDA).…

“Flüchtlinge sind Gäste, die von Gott geschickt wurden”

Ein Kirchenvertreter aus Äthiopien im Interview

Äthiopischer Kardinal Berhaneyesus Demerew über die Aufnahme von Flüchtlingen. Frage: “Warum hält Ihr Land die Tür für Flüchtlinge so weit offen?” Antwort: “Weil wir jeden Menschen, der zu uns kommt, als Gast betrachten. Und Gäste werden bei uns in der Tradition des Alten Testaments als Menschen gesehen, die von Gott geschickt wurden und denen man […]…

Europeana

Umfangreiche kulturelle Internetdatenbank der EU

Europeana macht europäische Geschichte und Kultur, Ideen und Inspirationen zugänglich und verlinkt zu 6 Millionen digitalen Objekten: Bildern – Gemälden, Zeichnungen, Karten, Fotografien und Bildern von Museumsobjekten; Texten – Büchern, Zeitungen, Briefen, Tagebüchern und Archivalien; Tonaufnahmen – Musik und Gesprochenes von Phonographenzylindern, Tonbändern, Schallplatten und aus Rundfunksendungen; Videos – Filme, Wochenschauen und Fernsehsendungen. Die Objekte […]…

Sicherer in der digitalen Welt

Flyer mit Tipps für Eltern und Materialien für Lehrkräfte

Smartphone, Internet, Social Media  sind allgegenwärtig. Oft geben die Nutzer sehr freizügig viele persönliche Daten von sich preis: Name, Hobbys, Lebenssituation oder gar die eigene Adresse. Dabei ist vielen nicht bewusst, dass ihre Daten und Fotos in den Social Communities öffentlich und wie an einem Schwarzen Brett für alle sichtbar und weiterverwendbar sein können. Die […]…

Broschürenservice Digitale Medien

Broschüren zum Thema Digitale Medien

Broschüren, Unterrichtsmaterialien und Informationsblätter für Lehrkräfte, SchülerInnen und andere stehen hier zum kostenlosen Download bereit. Aus dem Inhalt: Schutz der Privatsphäre, Seniorenbroschüre, Safer Surfing. Materialien für Lehrende: bspw. Poster, Unterrichtsmaterial, Aktiv gegen Cybermobbing, Handy-Guide.…

Verspiel nicht den Leben

Informationsseite zur Spielsucht für Betroffene

Initiative gegen Glücksspielsucht von verschiedenen Wohlfahrtsverbänden. Mit Informationen, Tipps für Betroffene und Angehörige, kostenloser Beratungshotline und dem Test: Sind Sie gefährdet? In Deutschland liegt Studien zufolge die Zahl der Personen mit Suchtverhalten beim Glücksspiel zwischen 103.000 und 291.000. Bei über 300.000 weiteren Personen werden Probleme mit dem Glücksspielen angenommen.…

Im Blickpunkt

Broschürenreihe zu Digitalen-Themen

Unter dem Titel “IM BLICKPUNKT” veröffentlicht das Grimme-Institut Broschüren zu aktuellen Themen der Wissensgesellschaft. “IM BLICKPUNKT” stehen dabei die Digitalen Medien und die Chancen und Herausforderungen, die sie für die Bürgerinnen und Bürger (in NRW) mit sich bringen. Die Broschürenreihe erklärt deshalb Begriffe aus der Welt der neuen Technologien, greift aktuelle Themen auf, benennt Anlaufstellen […]…