Edith Stein 1921 – 1931

Zeitschriftenauszug

Die “Blätter zum Land 1/2011” von Rheinland-Pfalz widmen sich der Zeit, die Edith Stein in der Pfalz verbracht hat und stellen diese übersichtlich dar.…

Edith Stein Gesellschaft Österreich

Website mit vielen Informationen

Die Website der österreichischen Edith Stein Gesellschaft enthält die Biografie, die Bibliografie und Termine zu Veranstaltungen im Zusammenhang mit Edith Stein.…

Edith Stein verbindet

Website mit Informationen zu Edith Stein

Eine private Website mit ausführlichen Angeboten zu Edith Stein, vor allem ihrem Wirken in der Pfalz mit Hinweisen auf Veranstaltungen und Führungen.…

Edith-Stein-Gesellschaft Deutschland

Website rund um Edith Stein

Die Website der Edith-Stein-Gesellschaft stellt alle Bücher Edith Steins vor, ihre Biografie und die Arbeit der Gesellschaft.…

Ein inaktiver Zeuge erzählt

Podcast über die Zeugen Jehovas

Interview mit Tom. Auf dem Papier ist er noch ein “Bruder”, eigentlich lebt er aber schon seit Jahren in Distanz zur Gemeinschaft. Ein ausführliches Gespräch (ca. 43 Min).,  das viel Aufschluss über die soziale Isolierung von Aussteigern gibt.…

Gespräch mit einem Ex-Zeugen

Ein Podcast von “Secta”

Ein Aussteiger erzählt. Ein ehemaliger Zeuge Jehovas, der im Alter von 31 Jahren mit seiner Familie die Gemeinschaft verlassen hat. Wie es dazu kam, was er heute über die Zeugen Jehovas denkt und noch viel mehr – all das hört ihr im Interview. Ein Podcast (ca 48 Min.) aus der Reihe “Secta”. Außerdem seit September […]…

Einführung in die Klassiker der Pädagogik

Vorlesungsreihe von Micha Brumlik

Der Frankfurter Erziehungswissenschaftler hält Vorlesungen über die Klassiker der Pädagogik. Die Vorträge wurden auf Video aufgezeichnet und sind frei abrufbar. Online-Vorlesungsreihe aus dem Jahr 2012 von Prof Dr. Micha Brumlik an der Goethe-Universität Frankfurt. Lizenz: CC BY NC ND BY Micha Brumlik…

Freiarbeit

Aus dem Methodenpool der Uni Köln

Didaktische Methoden fundiert erläutert! Auf die Kurzbeschreibung der Methode folgt eine ausführliche Begründung und Darstellung, sowie Beispiele, Reflexion, Auswertung von Praxiserfahrung und eine Auflistung von Primär- und Sekundärliteratur.  …