Das Lukasevangelium und die Apostelgeschichte

Repetitorium für Lehramtsstudierende

Die kath. Fakultät der Universität München stellt ihren Studierenden ein Repetitorium mit Grundwissen zu den lukanischen Schriften zur Verfügung. Darin geht es um den Autor und die Adressaten, die theologischen Schwerpunkte und Besonderheiten, den Aufbau sowie den literarischen Weg der Schriften.…

Die Apostelgeschichte

Vorlesung

Eine Vorlesung zur Apostelgeschichte von Peter Pilhofer von der Universität Erlangen.…

Glaubenssache – Ach, Gott! Wer braucht noch Religion?

Audio, Deutschlandfunk Kultur, 52 Minuten

Warum subventionieren wir die “beiden Jesus-Konzerne” mit 19 Milliarden Euro im Jahr, fragt der Autor Philipp Möller. Für ihn ist Religion Privatsache. Ganz anders sieht es Pfarrerin Ute Pfeiffer. Die Frau Gottes und der Atheist diskutieren über Religion und Glauben in einem Interview des Deutschlandfunks vom 16. Dezember 2017.…

Existiert Gott?

Materialien von Rainer Oberthür

In den Katechtischen Blättern 2/2013 hat Rainer Oberthür einen Beitrag zum Themenschwerpunkt “Existiert Gott” verfasst. Dieser Artikel ist online nicht zugänglich. Aber auf seiner eigenen Website hat er dazu folgende Materialien veröffentlicht: – Arbeitsblätter „24 Sätze der Philosophen: Karten“ (PDF) – Arbeitsblatt „Das Buch der Kinderphilosophen“ (PDF) – Arbeitsblatt „Kann man Gott beweisen?“ (PDF) Auf […]…

Du bist nicht allein

Unterrichtsidee

Der ebenso bekannte wie beliebte Psalm 23 verfügt über einen Reichtum von kraftvollen Bildern, die es zu erschließen gilt. Es wird erläutert, welche zentralen Aussagen über Gott getroffen werden. Über allem steht dabei die Gewissheit, dass JHWH ein Gott ist, der da ist (vgl. Ex 3,14). Der mögliche Einsatz des Psalms im Religionsunterricht wird didaktisch […]…

2014/4 Loccumer Pelikan: Trauerprozesse bei Kindern und Jugendlichen begleiten

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Silke Leonhard   editorial grundsätzlich Almut Künkel und Bettina Wittmann-Stasch „Wenn das Leben Risse bekommt ..” – Vom Umgang mit Krisen Ilona Nord und Swantje Luthe Selbstvergewisserung ermöglichen?! Virtuelle Bestattungs- und Gedenkräume Hanne Shah Vom Traurig-Sein und Trauern Umgang mit trauernden Kindern und Jugendlichen nachgefragt Maike Schaefer Bestattungspflicht? – Nein Klaus Grünwaldt Bestattungspflicht? – Ja! […]…

Warum Gott in der Verfassung steht

Christliche Broschüre NRW “Im Anfang war das Wort”

Warum Gott in der Verfassung des Landes Nordrhein-Westfalen steht, das macht die Broschüre “Im Anfang war das Wort” deutlich, herausgegeben von Katholischem und Evangelischem Büro NRW. Anlass war eine Debatte im Landtag von Nordrhein-Westfalen, in der die Frage diskutiert wurde, ob das Erziehungsziel „Ehrfurcht vor Gott“ nicht aus der Landesverfassung gestrichen werden kann, so ein […]…

Gerechtigkeit Gottes? – Die Theodizeeproblematik im Film “Adams Äpfel”

Ein kompetenzorientierter Unterrichtsversuch in der Sekundarstufe I/II

Eine Unterrichtsreihe „Menschen im Leid und der Glaube an Gott”, innerhalb derer die Arbeit mit dem Film „Adams Äpfel” (DK 2006) im Vordergrund steht. Kompetenzorientierung wird konsequent bedacht.  Inhaltlich steht im Zentrum dieser Reihe, die in einer 10. Klasse eines Gymnasiums durchgeführt wurde, die Beschäftigung mit der Frage nach dem Leiden in der Welt, die […]…

Warum Gott in der Verfassung eine Rolle spielt

Redebeiträge der Landtagsdebatte mit religionspädagogischen Anregungen

Ende des Jahres 2011 versuchte die Fraktion DIE LINKE eine Änderung der Landesverfassung zu erreichen. Es sollte vor allem der dort verankerte Gottesbezug gestrichen werden. Alle anderen Parteien sprachen sich für “die Ehrfurcht vor Gott” aus und begründeten diese Haltung durch ihre jeweiligen Redner. Es lohnt sich, das Spektrum der Argumente kennen zu lernen und […]…

Die Frage nach Gott im Religionsunterricht

Übersichtliche Hinführung zum Thema mit Anregungen

Nach Klärung der Frage, warum es wichtig ist, im Religionsunterricht von Gott zu reden, wird in dieser Vorlage religionspädagogische Berufsanfänger eine entwicklungspsychologische Einführung zur Entwicklung des Gottesbildes bei Kindern und Jugendlichen gegeben und aus diesen die religionspädagogischen Konsequenzen gezogen. Zum Abschluss werden einige elementare Zugänge zum Thema “Gott im Religionsunterricht” vorgestellt.  …