Christliche-Muslimische Begegnungen

Karlo Meyer: Lea fragt Kazim nach Gott. Eine Buchempfehlung

Dieses Buch geht „dicht ran“. Schon das sympathische Titelfoto läßt erahnen, dass diese Beschreibungen christlich-muslimischer Begegnungen von besonderer Art sind. Lea und Kazim werden mit ihren Familien vorgestellt. Diese nehmen auch mehr oder weniger aktiv an dem dialogischen Prozess teil. In großer Offenheit werden hier privat-familiäre, schulische und religiöse Bezüge in den interreligiösen Dialog eingebracht. […]…

Kompetenzorientierung im Religionsunterricht

Herausforderungen eines religionspädagogischen Paradoxons

“Die Aufgabe des Religionsunterrichts ist es, den Raum für die Erfahrung, dass Gott Menschen vorbehaltlos annimmt, ebenso zu öffnen, sie damit zu stärken, wie zu helfen, dass Schülerinnen und Schüler bestimmte Kompetenzen erwerben, die ihnen in ihrer Lebensgestaltung von Nutzen sein können, mit deren Hilfe sich ihnen neue Horizonte öffnen und ihnen neue Perspektiven aufschließen, […]…

Wirtschaftsethik

Ausführlicher Artikel

Traugott Jähnichen hat für theologie-online einen ausführlichen Artikel zum Thema Wirtschaftsethik verfasst mit folgenden Kapiteln: 1. Zur Kennzeichnung der kapitalistischen Wirtschaftsform 2. Zum Problem der “Sachgesetzlichkeiten” des Wirtschaftens – Inwieweit ist die kapitalistische Wirtschaftsform ethisch gestaltbar? 3. Wirtschaftsethik und Verantwortungsethik 4. Die unterschiedlichen Ebenen wirtschaftsethischer Verantwortung 5. Versuch einer Klassifizierung der wirtschaftsethischen Ansätze 6. Die […]…

Jakob am Jabbok

Exegese

Die Universität Duisburg stellt diese kurze Einführung in den “Gotteskampf Jakobs” am Jabbok zur Verfügung.…

Verwirrung und Nachdenklichkeit

Kinder setzen sich mit der Jakobserzählung auseinander

Textauszug aus “Man hat immer ein Stück Gott in sich” von Michael Fricke, online gestellt vom Calwer Verlag.…

Spiritualität auf dem Weg zur Globalisierung

Artikel

“Spiritualität ist nicht mehr das, was sie mal war – soviel steht für den Anthropologen Peter van der Veer fest. Am Max-Planck-Institut zur Erforschung multireligiöser und multiethnischer Gesellschaften in Göttingen hat er am Beispiel Chinas und Indiens die Bedeutung des Spirituellen und seiner Wandlungsprozesse in modernen Gesellschaften untersucht. Dabei hat er festgestellt, dass Widersprüche zum […]…

Leitmotive des Politischen zwischen theologischer Absolutheit und philosophischer Freiheit

Rezension eines Buches über den Staatsrechtler Carl Schmitt und den Philosophen Leo Strauss

In diesem kleinen Buch, von dem Philsophieprofessor Heinrich Meier herausgegeben und kommentiert, kommt bei Carl Schmitt ein an der Offenbarung und Menschwerdung Gottes orientierter Begriff des Politischen zur Sprache, dem Strauss eine allerdings ebenso den Liberalismus abwehrende Politische Philosophie entgegensetzt. Dagegen ist mit Jacques Derrida von “Politiken der Freundschaft” auf der Basis der Menschenrechte auszugehen.…

Wir sind Kirche – KirchenVolksBewegung

Vereinsseite mit Informationen und Vernetzungsmöglichkeit

Die KirchenVolksBewegung “Wir sind Kirche” ist aus dem 1995 in Österreich gestarteten Kirchenvolks-Begehren hervorgegangen und setzt sich ein für eine Erneuerung der römisch-katholischen Kirche auf der Basis des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965) sowie der darauf aufbauenden theologischen Forschung und pastoralen Praxis. Die Seite bietet Informationen und Vernetzungsmöglichkeiten. Institution: Wir sind Kirche e.V.…