Lernstandserhebung

Kurzer Einführungsartikel

Ein Unterricht, der in seiner Planung an Kompetenzen, die Schülerinnen und Schüler über einen längeren Lernprozess erwerben, orientiert ist, nimmt den Lernstand der Schülerinnen und Schüler in den Blick. Will ich also im Religionsunterricht gezielt Kompetenzen fördern, so muss ich zunächst erheben, wo ich ansetzen kann: Was können die Schülerinnen und Schüler bereits und auf […]…

Selbstvergewisserung ermöglichen?

Virtuelle Bestattungs- und Gedenkräume

“Die zeitgenössische Friedhofskultur nutzt immer weniger christliche Symbolik und stellt die Toten zusehends in Bildern ihrer Lebenswelten dar, die jene lebendig zeigen.” Hier geht es um Formen und Inhalte von virtuellen Bestattungs- und Gedenkräumen. Der fachlich kompetente und ausführliche Artikel bietet viel Hintergrundwissen z. B. über die Einführung vom QR-Codes und anderen kulturellen Veränderungen bei […]…

Zum theologischen Leitgedanken und den politisch-ökonomischen Implikationen in Umkehr zum Leben (Rat der EKD zum Klimawandel)

Die Tabelle fasst den theologischen Leitgedanken der Denkschrift des Rates der EKD “Umkehr zum Leben” und seine politisch-ökonomischen Implikationen angesichts des Klimawandels zusammen, erläutert diese und beurteilt die Sinnhaftigkeit von jenem.

Die Tabelle ist online, aber Teile des darstellenden Textes sind gegenwärtig nicht verfügbar. Die Erläuterung basiert auf christologischen Zusammenhängen zwischen Gen 1-4 und Röm 3,24-26. Die Beurteilung der Sinnhaftigkeit der Theologie erfolgt anhand der psychischen Grundbedürfnisse von Klaus Grawes Konsistenztheorie.    …

ABC von Bildern im Religionsunterricht

Vorlage für Studierende des Staatlichen Seminars Albstadt

Inhalt: A. Theologische Überlegungen – Bildtheologie angesichts des Bilderverbotes B. Didaktische Überlegungen zu Bildern im Religionsunterricht 1. Zur Bilderfrage in der Religionspädagogik 2. Religionspädagogische Lernchancen von Bildern im Religionsunterricht 3. Verschiedene Bildarten und ihre didaktische Funktion 4. Kriterien bei der Bildauswahl – wesentliche Leitfragen 5. Der didaktische Ort von Bildern im Unterricht C. Methodische Überlegungen […]…

Leitfaden zur Bildbetrachtung im Religionsunterricht in der Grundschule und Sek. I

Artikel aus den Schönberger Heften 4/10

“Bilder haben heute einen unumstritten hohen Stellenwert im Religionsunterricht eingenommen. Gegenüber der Bilderflut des Alltags fällt der Schule und insbesondere dem RU die Aufgabe zu, eine kleine Auswahl an Bildern zu treffen, die in Ruhe und intensiv betrachtet und erschlossen werden können. Es gilt, ihre Qualität und ihren Mehrwert zu erschließen. Die Schülerinnen und Schüler […]…

Bilder lesen und verstehen

Erarbeitet vom Arbeitskreis Kunsterziehung, Realschule ISB Bayern

Grundsätzliche Überlegungen zum Thema Bildbetrachtung mit viel Anschauungsmaterial vom Arbeitskreis Kunsterziehung der ISB Bayern.…

Anforderungssituationen bei Kompetenzorientierung

Beispiele und Anregungen

Kompetenzorientierter Unterricht im Fach Katholische Religionslehre Sekundarstufe I Baden Württemberg; Beispiele und Anregungen für so genannte “Anforderungssituationen”, mit denen Kompetenzen im RU untersucht und überprüft werden können.…

Benediktinisches Mönchtum

Lernort Kloster und Kaiserpfalz Memleben

Einen vielschichtigen Einblick in die Lebenswelt hinter Klostermauern bietet das museumspädagogische Angebot des Museums Kloster und Kaiserpfalz Memleben. Der Lernort gestattet ein Eintauchen in den Alltag der mittelalterlichen benediktinischen Gemeinschaft. Kleidungsvorschriften, Regelungen für Mahlzeiten und Körperhygiene, Strafen für regelwidriges Verhalten werden genauso thematisiert wie der Rhythmus von Andacht, Arbeit und Ruhe. Das Anlegen eines nachgestellten […]…