Elisabeth gibt und verbindet

Blogbeitrag von Patrik Scherrer

Geben und verbinden Wie im antiken Theater, so mutet sie an, diese Szene, in deren Mitte Elisabeth agiert. Eine Gasse aus Menschenleibern durchschreitend. Erst der zweite Blick lässt die Menschen als Bettler, Gebrechliche oder Behinderte erkennen. Dicht gedrängt erheben sie ihre Hände. Der Gestus des Gebens und der des Nehmens bestimmen das Beziehungsgefüge. Elisabeth, die […]…

Amos / Amosbuch

Wissenschaftlicher Artikel im WiBiLex

Der Artikel von Prof. Dr. Peter Höffken umfasst folgende Kapitel: 1. Das Amosbuch im Kontext 2. Gestalt und Aufbau des Buches 3. Zur Entstehung des Buches 3.1. Forschungsgeschichte 3.2. Redaktionsschichten 3.3. Die einzelnen Teile des Amosbuches 4. Theologische Gewichtungen 4.1. Israel und die Völker 4.2. Israel und sein Gott in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft 4.3. […]…

Was ist ein Symbol?

Einführung

Eine Einführung in das Symbol auf den Seiten von Philosophie und Geschichte der Uni Konstanz.…

Smartphones und Nachhaltigkeit

Animationsclip aus der Reihe “WissensWerte”

Smartphones von Herstellern wie Apple, Samsung oder HTC gehören mittlerweile zu den wichtigsten Konsum- und Lifestylegütern. Gleichzeitig gibt es bei der Produktion eine ganze Reihe von Problemen, z.B. im Bereich des Arbeits- und Umweltschutzes. Wie funktionieren eigentlich die globalen Produktions- und Vertriebsketten von Smartphones? Und wo liegen die größten Probleme? Dies sind die Fragen, denen […]…

Die Welternährung

Video-Clip

Weltweit leiden heute 850 Millionen Menschen unter Hunger. Gleichzeitig werden 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel jährlich verschwendet. Wie passt das zusammen? Nach den weltweiten Hungerunruhen 2007 und 2008 ist das globale Welternährungssytem wieder in den Fokus der Internationalen Gemeinschaft gerückt. Obwohl weltweit genug Nahrungsmittel produziert werden um die Weltbevölkerung satt zu bekommen hat jeder achte Mensch […]…

Mikrokredite

Animationsclip aus der Reihe “WissensWerte”

Im Jahr 2006 bekommt Mohammed Yunus mit seiner Grameen Bank den Friedensnobelpreis für die Idee des Mikrokredites. Am Anfang wurde der Mikrokredit als entwicklungspolitisches Instrument gefeiert, mittlerweile wird er aber auch häufig sehr kritisch gesehen. Mittlerweile gibt es erste empirische Wirkungsuntersuchungen. Es ist also an der Zeit für eine Bilanz. Wie funktionieren Mikrokredite, wo liegen […]…

Menschenrechte im Fokus – Zweiter Teil

Animationsclip, 6′:47”

Zweiter Teil der WissensWerte Reihe “Menschenrechte im Fokus”. Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte, Nichtregierungsorganisationen, Frauenrechte. Die Serie wird aus einem Überblicksclip und je einem Clip zu jeder der drei Dimensionen der Menschenrechte bestehen. Die erste Dimension beinhaltet die politischen und bürgerlichen Rechte, die zweite Dimension die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte und die dritte Dimension […]…

Menschenrechte im Fokus – Erster Teil

Wissenswerte-Reihe zu Menschenrechte

Erster Teil der WissensWerte Reihe “Menschenrechte im Fokus”: Bürgerliche und politische Rechte, Menschenrechtsverletzungen, Geschichte der Menschenrechte. Mit diesem Film startet das Projekt WissensWerte die Reihe “Menschenrechte im Fokus”. Die Serie wird aus einem Überblicksclip und je einem Clip zu jeder der drei Dimensionen der Menschenrechte bestehen. Die erste Dimension beinhaltet die politischen und bürgerlichen Rechte, […]…

Klimawandel

Animationsclip aus der Reihe “WissensWerte”

Der Klimagipfel in Durban im Dezember 2011 hat wieder keinen entscheidenden Durchbruch für den Klimaschutz gebracht. Gleichzeitig steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid trotz Wirtschafts- und Finanzkrise weiter an. Selbst Optimisten sind mittlerweile skeptisch, ob der Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur noch auf zwei Grad begrenzt werden kann. Diese Schwelle gilt Experten als gerade noch kalkulierbar. […]…

Migration

Animationsclip aus der Reihe “WissensWerte”

Die Debatte um das Thema Migration kocht in regelmäßigen Abständen hoch. Die Auseinandersetzungen um Themen wie Kopftuch, Integration, Zwangsehen, Ehrenmorde, Ausländerkriminalität oder Überfremdung werden mit Teils hysterischem Unterton und selten sachlich geführt. Auf politischer Ebene hat dies weitreichende Folgen, von Wahlsiegen rechtspopulistischer Parteien bis hin zur immer stärkeren Abschottung der Festung Europa, etwa durch die […]…