Martin von Tours

Internetportal zu Martin von Tours, erstellt vom Bistums Trier

Das Bistum Trier stellt zum Martinus-Jubiläumsjahr (1700 Jahre nach der Geburt des Heiligen) Spuren des Martin von Tours vor. Da St. Martin in Trier eine Kirche gestiftet hat, ist auf der Seite des Bistums Trier Ausführliches (und Ungewöhnliches) zum Heiligen Martin zu finden: Texte, Bilder, Videos (z.B. ein Auszug aus der Sendung mit der Maus), […]…

Sankt Martin

Unterrichtsmaterialien

4teachers.de stellt Unterrichtsideen zu St. Martin zur Verfügung. Bei 4teachers ist eine Registrierung erforderlich. Einstellen eigenen Materials wird erwartet. Es ist eine Art Tauschbörse von Unterrichtsmaterialien.…

Martinsumzug: Wer war der Heilige St. Martin?

Eine Einführung für Kinder und Jugendliche auf helleskoepfchen.de

In kindgerechter Sprache wird der Hl. Martin und seine Geschichte vorgestellt. Auch wie es zum Braten der Martinsgans kam, kann man hier erfahren.…

St. Martin

Artikel im Ökumenischen Heiligenlexikon

Das Heiligenlexikon beschreibt ausführlich die Geschichte St. Martins, die Traditionen und Brauchtümer, die sich mit ihm verbinden. Bilder von El Greco u.a. veranschaulichen die Vorstellungen, die sich mit den Martinslegenden verknüpfen.…

St. Martin

Informationstext für Kinder und Jugendliche

Hanisauland, die Kinder- und Jugendseite der Bundeszentrale für politische Bildung, hat einen kurzen Informationstext zu St. Martin veröffentlicht.…

Interreligiöser Obstsalat

auch bekannt als “Alle, die…” – Ein Kennenlernspiel zum interreligiösen Dialog

Anleitung: Bei diesem bekannten Kennenlernspiel sitzt die Lerngruppe im Stuhlkreis mit den Lehrkräften. Ein Stuhl ist zu wenig, eine Lehrkraft steht und liest die Aussagen vor. Alle, auf die eine gelesene Aussage zutrifft, müssen aufstehen und die Plätze wechseln. Es geht erst weiter, wenn alle wieder sitzen. Anders als beim normalen Obstsalat liest die Lehrkraft […]…

Integration: Ihr habt alle Chancen!

Artikel in ZEIT-Online, 11. Oktober 2017

Fünf Jahre lang saß Murat Kurnaz im Lager Guantánamo, heute ist er Sozialarbeiter in Bremen. Mit einem Appell wendet er sich an Migrantenkinder, wie er selbst eines war und an junge Flüchtlinge.…

Seelsorge im Religionsunterricht

Eine starke Legitimation des Religionsunterrichts ist es, dass er das Potential hat, in Ansätzen seelsorgerlich zu wirken. Diese Website will durch vielfältige Materialangebote einen Beitrag dazu leisten.

Diese Website bietet Informationen zu Theorien (z.B. zur Gewaltfreien Kommunikation), Anforderungssituationen für den Religionsunterricht (z.B. zum Sinn des Lebens, assistiertem Suizid, moderner Sexualpädagogik), Beispielgeschichten, um diverse Themenfelder wie Erwachsenwerden / Abgrenzung, Beziehung, Sucht, Mobbing, Verwöhnung und Vergebung zu thematisieren, Darstellungen zu biblischen Menschenbildern (Ebenbildlichkeit Gottes, Menschenwürde etc.). Schließlich leitet sie auch dazu an, mit Jesus […]…

zeitspRUng 2017/2 – Rahmenlehrplan

Zeitschrift für den Religionsunterricht in Berlin und Brandenburg

Anlass für die Erstellung eines neuen Rahmenlehrplans für den Evangelischen Religionsunterricht in der EKBO war das Inkrafttreten eines Rahmenlehrplanwerks in den Ländern Berlin und Brandenburg, das erstmalig alle Schulformen, Bildungsgänge und staatlich verantworteten Unterrichtsfächer der Jahrgangsstufen 1-10 umfasst. Es ist das Anliegen dieses Heftes, die „Textur“ des Rahmenlehrplans für den Evangelischen Religionsunterricht im größeren Kontext […]…