Pip – ein ermutigendes Märchen für alle “underdogs”

Animierter Kurzfilm, der Mut machen möchte!

Pip träumt davon Großes zu erreichen. Doch überall stößt er an Grenzen. Schließlich platzt sein großer Traum vom Abschluss als Assistenzhund an der “Hunde-Universität”. Doch, fehlen Pip wirklich die Fähigkeiten für einen guten Assistenzhund??…

The Present – Preisgekrönter Kurzfilm (2014)

Kurzfilm zum Thema Behinderung

Jake spielt seit Tagen Computerspiele bis seine Mutter beschließt ihn zu überraschen. Ein Geschenk, das verändert! Jake ist zunächst begeistert von dem Geschenk. Es ist ein junger Hund mit Behinderung. Das löst bei Jake ganz unterschiedliche Gefühle aus. Dass aus den beiden Freunde werden, hängt mit dem überraschenden Ausgang des Films zusammen.  …

Dia Mundial da Gentileza – Tag der Freundlichkeit

Kurzfilm anlässlich des World Kindness Days

In diesem Kurzfilm wird das Thema Hilfsbereitschaft – Nächstenliebe – Veränderung thematisiert. In den ersten Szenen begegnet dem Zuschauer eine egozentrische abweisende Person. Obwohl die Hilfsbereitschaft naheliegt und kaum Mühe machen würde, wird nicht zugepackt. Mit den SuS kann überlegt werden: Was sind die Gründe für dieses abweisende Verhalten?? Schreibt eure Ergebnisse in Sprechblasen. Zupackend […]…

„Ich brauche Segen“

Materialien zur Initiative “Ich brauche Segen”

Die ökumenische Initiative „Ich brauche Segen“ möchte in dieser herausfordernden Zeit neue Kraft spenden und mitten im Alltag „Segenstankstellen“ aufstellen. Ein goldfarbener Aufkleber mit dem schlichten Satz „Ich brauche Segen“ führt über einen QR-Code, bzw. die Internetseite www.segen.jetzt auf Segensworte, die gelesen oder als Audio zugesprochen werden können.…

Die Impfung, 666 und das Zeichen des Tieres – aus christlicher Sicht

Das Material kritisiert allein von Christus her gegenwärtige Apokalyptiker in ihrer Impfkritik.

Es gibt in Internetvideos diverse Prediger zu sehen, die vor der COVID 19-Impfung aus vermeintlich medizinischen wie theologischen Gründen warnen. Das Paper reißt deren theologisches Fundament mittels paulinischer Soteriologie sowie Schöpfungstheologie ein.…

Heimat verlieren – alles verlieren?

Eine Doppelstunde zur aktuellen Flüchtlingssituation

Fremdsein und der Verlust der Heimat. Erfahrungen, die sich in vielen Texten des Alten-Testaments spiegeln. Eine Unterrichtseinheit, die diese Thematik an Erzählungen der Urgeschichten, Psalmen und Texten der Propheten erschließt und reflektiert.…

Grundsteinlegung House of one – Man muss auch an Wunder glauben

Interview zum “House of One”

Der Rabbiner Andreas Nachama über Deutschlands spektakulärstes Gotteshaus: Das House of One soll Synagoge, Moschee und Kirche vereinen – und zeigen, wie Frieden funktioniert. Diese Woche (Mai 2021) ist Grundsteinlegung in Berlin.…

zwischentöne: Schuld und Verantwortung

Reflexionsmodul zu geschichtskulturellen Debatten zum Thema Holocaust in der postmigrantischen Gesellschaft

Dieses Modul wurde im Rahmen des Projektes „Geschichten in Bewegung: Erinnerungspraktiken, Geschichtskulturen und Historisches Lernen in der deutschen Migrationsgesellschaft“ entwickelt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Stiftung “Erinnerung, Verantwortung, Zukunft” und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert. Im Mittelpunkt dieses Unterrichtsmoduls stehen die Begrif­fe „Schuld” und „Verantwortung” bezüglich der Verbrechen des Nationalsozialismus, insbe­son­dere […]…

zwischentöne: Bedeutung und Wirkung von NS-Gedenkstätten

Vor- und Nachbereitung einer Exkursion, 9./10. Klasse

Dieses Modul wurde im Rahmen des Projektes „Geschichten in Bewegung: Erinnerungspraktiken, Geschichtskulturen und Historisches Lernen in der deutschen Migrationsgesellschaft“ entwickelt und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, der Stiftung “Erinnerung, Verantwortung, Zukunft” und der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert. Um lokale Ausprägungen und Akteure sowie Biografien von Opfern nationalsozialistischer Verfolgung „greifbarer“ zu machen, entscheiden sich […]…

zwischentöne: Respekt! Miteinander reden. Einander anerkennen.

Unterrichtsvorschlag für die 9./10. Klasse

In diesem Unterrichtsmodul geht es um Respekt als menschliches Grundbedürfnis, den Jugendliche vielen Studien zufolge als viertwichtigsten Wert nach Gerechtigeit, Ehrlichkeit und Familie nennen. Anknüpfend an die Lebenswirklichkeit der SuS wird das Bedeutungsspektrum von Respekt beleuchtet und die entscheidende Rolle von Kommunikation mit Hilfe von praktischen Übungen, die in Bezug zur Lebenswirklichkeit der SuS stehen, […]…