Tod und Auferstehung – Wie mit Kindern darüber sprechen?

Unterrichtsvorschläge

Das Staatliche Seminar Albstadt-Ebingen stellt auf acht Seiten Möglichkeiten zur Behandlung des Themas in der Primar- und Sekundarstufe vor: 1. Vorstellungen von Kindern und Jugendlichen zum Thema Tod und Auferstehung 2. Didaktische Überlegungen: Die Notwendigkeit des Themas im Religionsunterricht 3. Medienempfehlungen 4. Methodische Ideen 5. Mögliche Unterrichtsskizzen für die GS 6. Mögliche Unterrichtsskizzen für die […]…

Auferstehung

Unterrichtsvorschläge

4teachers stellt mancherlei Unterrichtsideen und Materialien zum Thema Auferstehung zur Verfügung.…

Lernort Kloster

Materialsammlung

Der Landesbildungsserver Baden-Württemberg stellt zu den Klöstern auf der Reichenau, in Weingarten, Lorch, Bronnbach, Bebenhausen, Baden-Baden und Inzigkofen Unterrichtsmodule zur Verfügung.…

Sehenswürdigkeiten in Jerusalem – Bilderserien

Informations- und Bildseite

Diese Seite ist interessant gemacht: man findet auf ihr verschiedene Karten von Jerusalem (z.B. christliches Viertel, jüdisches Viertel, Tempelberg…) mit eingetragenen Kirchen, Klöstern, Moscheen, Hospizen und anderen Gebäuden. Wenn der Punkt rot ist, bekommt man durch Anklicken genauere Informationen und viele schöne Bilder zu dem jeweiligen Gebäude.…

Hinduismus und Buddhismus

Grundlagen

Eine PowerPointPräsentation zu Religionen allgemein aus anthropologischer, theologischer und religionswissenschaftlicher Sicht sowie viele Informationen zum Hinduismus und Buddhismus (rtf; öffnen mit WordPad – auf Windows vorinstalliert).…

Geburtstag des Propheten Mohammed

Information zu diesem islamischen Gedenktag

Mawlid an-Nabi, der Geburtstag des Propheten Mohammed (Muhammad) wird von Sunniten und Schiiten gefeiert, allerdings nicht am selben Tag und jeweils mit etwas anderer Intention. R. Kirste stellt Informationen und weiterführende Links zur Verfügung, die auch zur schulischen Recherche in der Oberstufe genutzt werden können.…

Engel

Fächerverbindendes Unterrichtsvorhaben Kunst/Religion 6. und 9. Jahrgangsstufe

„Mein Engel“, „engelsgleich“, „Rauschgoldengel“, „dein Schutzengel“ sind nur ein paar der in unserem Sprachgebrauch häufigen Redewendungen, in denen diese oft beschriebenen, aber wenig greifbaren Wesen thematisiert werden. Mit dem U-Vorhaben Engel sollen sich die Schüler einmal intensiver mit der Thematik, dem was wir von Engeln „wissen“ und was wir uns von ihnen erwarten/ erhoffen, auseinandersetzen. […]…