Für ein gutes Gewissen – oder?

Webcompetentbeitrag Januar 2018

Jesus, Mutter Teresa und Gandhi plaudern miteinander am Kamin. Sie erzählen sich von ihren guten Taten, die sie während ihres Lebens vollbracht haben. Mit ihnen zusammen sitzt ein junger Mann, der in ihrer Mitte weilt, weil er durch seine Online-Spende Kindern das Leben gerettet hat. Die drei Gutherzigen sind begeistert von seiner guten Tat. UNICEF […]…

Holocaust

Artikel auf “hanisauland”

Das Jugendportal der Bundeszentrale für politische Bildung hat einen gut verständlichen Artikel zum Holocaust – auch als Audio-Datei – online gestellt.…

Massenmord und Holocaust

Informationen zur politischen Bildung

Auf dieser Seite der Bundeszentrale für politische Bildung wird ausführlich über den Holocaust informiert: mit Sachtexten, Quellentexten, Biografien und Bildern.…

Holocaust Survivors

Interviews mit Zeitzeugen

Matthias Horndasch im filmischen Gespräch mit Zeitzeugen / Überlebenden des Holocaust.…

Holocaust-Gedenktag

Artikelsammlung

Auf der Seite hagalil.com sind zum Holocaust-Gedenktag verschiedene Reden, Briefe, Erinnerungen u.a.m. zusammengestellt.…

Anne Frank und der Holocaust 13/16

Arbeitsblätter

Das Goethe-Institut bietet diese Arbeitsblätter zu Anne Frank an, wobei sie sich insgesamt eher auf die Phasen der Judenverfolgung und -Vernichtung in der Zeit des Nationalsozialismus beziehen.…

Unterrichtsmaterialien zur Auseinandersetzung mit dem Holocaust

Texte und Fotos

“Diese Website bietet Texte und Fotos zur Auseinandersetzung mit dem Holocaust. Sie sind geeignet für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9. Anschaulich erzählte Texte und Fotos ermöglichen persönliche Zugänge zu vielfältigen Aspekten der Verfolgung der Juden in Deutschland und der Ermordung der Juden im besetzten Europa. Es werden insbesondere solche prägnanten Texte präsentiert, in denen […]…

Holocaust – Das beispiellose Verbrechen

Überblick auf den Seiten des NDR

“Mehr als sechs Millionen Juden wurden von Deutschen während der Zeit des nationalsozialistischen Regimes ermordet: in “Todesfabriken” weit im Osten, in Lagern in Deutschland und von “Einsatzgruppen” hinter der Front. Die Täter standen ihren Opfern nicht immer von Angesicht zu Angesicht gegenüber. Ein gewaltiger bürokratischer Apparat half ihnen, die systematische Vernichtung zu organisieren. Für diesen […]…

Chronologie des Holocaust

Eine Tag-für-Tag-Chronologie des Holocaust

“Sie finden hier nicht nur ein umfangreiches Datengerüst, sondern auch sehr viel Quellenmaterial, aus dem die Zusammenhänge und die Denkweise der Hauptverantwortlichen für den Völkermord an den Juden deutlich werden. Die Chronologie umfasst den Zeitraum von der Regierungsübernahme durch die Nationalsozialisten am 30. Januar 1933 bis zur Kapitulation des Deutschen Reichs am 8. Mai 1945. […]…

Franz von Assisi

philos-website

Auf dieser Website finden sich neben einer kurzen Lebensbeschreibung des Hl. Franziksus viele Texte: Der Sonnengesang / Worte der Belehrung und Ermahnung / Interpretation des Vaterunser / Bitte für die Königin der heiligen Weisheit / Lobpreis des allmächtigen Gottes / Von dem Liebe des Herrn / Von der Ehrfurcht gegen den Leib des Herrn.…