Bilder machen Schule – Fotogen

Bilder öffnen Welten. Bilder geben Impulse. In ein Bild passen tausend Gedanken.

“In jeder Ausgabe der “RPI Impulse” veröffentlichen wir einige Fotos unseres Studienleiters Dr. Peter Kristen aus Darmstadt. Es sind Fotos, die unabhängig von der Zeitschrift als Impulse im Unterricht eingesetzt werden können. Hier auf unserer Webseite finden Sie diese Fotos zum Download mit einem kurzen Hinweis, wie mithilfe der Fotos ein Unterrichtsprozess initiiert werden kann.” […]…

Interfaith Celebrations. Religiöse Feiern für alle – ein Experiment

Von der Idee zur Realisation

„Interfaith Celebrations“ als religiöse Feiern für alle gelten im Schuldorf Bergstraße als integrationsfördernde und gemeinschaftsstiftende Veranstaltungen. Sie sind der Versuch, über Religionsgrenzen hinaus eine gemeinsame Form liturgischer und spiritueller Gemeinschaft zu schaffen.   Hier werden der entwickelte Rahmen und das Selbstverständnis vorgestellt, sowie die Grundstruktur des Ablaufes und Reflexionsergebnisse. Zusatzmaterial: M1 Plakat Einladung M2 Beispiel […]…

“Siehe da, die Hütte Gottes bei den Menschen!” (Offb 21,3)

Ein “Schulseelsorge-Zelt” am LSG-Berufsschulzentrum Dieburg

“Es gibt Campingzelte, Zirkuszelte, Bierzelte – aber ein Schulseelsorgezelt: Was soll das denn sein?! Wie so oft im Leben ist man gezwungen, aus der Not eine Tugend zu machen. Am Landrat-Gruber-Berufsschulzentrum Dieburg haben wir als Schulseelsorger die unbefriedigende Situation, dass wir keinen eigenen Raum haben, den wir Schulseelsorgeraum hätten nennen dürfen. Mit zwei Beratungslehrerinnen teilen […]…

Reformationsjubiläum in der Berufsschule?

Religiöse Pluralität würdigen

Beate Allmenröder ist Schulpfarrerin an einer Berufsschule und erlebt die Kirche oft fern von den Themen der Kirche, wie zum Beispiel dem Reformationsjubiläum. Sie umreisst Fragen des religiösen Schulalltags an einer Beruffschule und kommt zu dem Schluss:  “Vielleicht könnte dies ein Beitrag aus den Berufsschulen zum Reformationsjubiläum sein: In gut lutherischer Tradition sich den Wandlungen […]…