Compasito – Menschenrechtsbildung für Kinder

Handreichungen und Informationen für Unterrichtende

“Compasito” ist ein Handbuch zur Menschenrechtsbildung für Kinder, das der Europarat entwickelt hat. Ziele sind das Erlernen von Würde, Toleranz und Achtung für andere sowie Fähigkeiten wie Zusammenarbeit, kritisches Denken und das Eintreten für die eigenen Rechte. Die Seite bietet Informationen zu Menschenrechten, Kinderrechten und Menschenrechtsbildung sowie einen umfangreichen Teil mit Unterrichtsvorschlägen und Übungen. Das […]…

Menschenrechtsbildung

Didaktische Materialien für die Menschenrechtsbildung

Didaktische Materialien für die Menschenrechtsbildung für alle Stufen, die berufliche Weiterbildung und Fachhochschulen. Die Informationsplattform humanrights.ch ist ein Projekt des Vereins Humanrights.ch/MERS. Dieser setzt sich seit 1999 für die Förderung und Durchsetzung der Menschenrechte in der Schweiz ein.…

Konzept der Leistungsmessung und Leistungsbeurteilung für die Montessori-Schule Bonn

Überlegungen zum Schulprogramm

Ein erweiterter Lernbegriff benötigt veränderte Bewertungsformen Mit traditionellen Formen der Leistungsbewertung (Klassenarbeiten, Tests, mündliche Noten) sind Kompetenzen eines erweiterten Lernbegriffs nicht überprüfbar. Die veränderte Praxis einer Bewertung stellt eine gemeinsame Aufgabe für die ganze Schule dar, der sich das Kollegium der Montessorischule in Bonn stellt. Hier wird das erarbeitete Konzept vorgestellt.…

Fachzeitschrift: Impulse

Religionspädagogische Fachzeitschrift (ältere Ausgaben zum Herunterladen)

“Impulse” ist eine Quartalsschrift, die von der Hauptabteilung Schule-Hochschule für Religionslehrerinnen und -lehrer kostenlos abgegeben wird. Zurückliegende Jahrgänge können hier heruntergeladen werden.…

Blog: PixelTafel

Lehrerblog zum Einsatz digitaler Medien in der Grundschule

  Thomas Seidel arbeitet in der 4. Klasse der Berliner Maria-Montessori-Grundschule u.a. mit einem Smartboard im Klassenraum. In diesem Blog begleitet er die Arbeit damit mit Beiträgen aus dem Unterricht, Tipps und Hinweisen sowie mit kritischen Reflexionen über das Thema.…

Im Blickpunkt

Broschürenreihe zu Digitalen-Themen

Unter dem Titel “IM BLICKPUNKT” veröffentlicht das Grimme-Institut Broschüren zu aktuellen Themen der Wissensgesellschaft. “IM BLICKPUNKT” stehen dabei die Digitalen Medien und die Chancen und Herausforderungen, die sie für die Bürgerinnen und Bürger (in NRW) mit sich bringen. Die Broschürenreihe erklärt deshalb Begriffe aus der Welt der neuen Technologien, greift aktuelle Themen auf, benennt Anlaufstellen […]…

Dossier NOAH

Geschichten, Grafiken und Folienvorlagen zum RPH-Heft 3/2009

Dieses Dossier enthält Zusatzmaterialien zum RPH-Heft 3/2009 Noah. Die hier aufgeführten Materialien sind entweder selbst erstellt oder unseres Wissens nach anderweitig nicht verfügbar.…

Förderliche Leistungsbewertung

Handreichung für Unterrichtende

Kinder und Jugendliche wollen und können etwas leisten und in der Welt bestehen. Sie brauchen Lehrer/innen, die sie in ihren Lernleistungen anleiten, die ihnen Rückmeldungen über ihre Lernprozesse geben und die sie darin unterstützen, Herausforderungen anzunehmen. Aus dem Inhalt: Dilemma der Leistungsbewertung, Kompetenzen überprüfen, alternative Leistungsfeststellung, Partner- und Selbsteinschätzung, Glossar. “Thomas Stern betont in seiner […]…

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH

Stiftung zur Förderung der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich dafür ein, dass junge Menschen in unserem Land gut aufwachsen können und eine demokratische Kultur des Miteinanders erleben und erlernen. Deshalb bindet die DKJS Eltern, erwachsene Begleiter und Institutionen in ihre Programme mit ein und stößt an „neuralgischen Punkten“ Reformprozesse an: in Kindergärten und Schulen, beim Übergang […]…

Kursplan Medienkunde – Thüringen

Kursplan im Fach Medienkunde. Mit Kompetenzen, Inhalten, Medienpass.

Der Kursplan Medienkunde für die Thüringer allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen ist das Ergebnis der Arbeit von Vertretern Thüringer Schulen, medienpädagogischen Fachberatern, Mitgliedern der Landesfachkommission Informatik, des Thüringer Instituts für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) und des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur.…