Jüdisches Pessach – “Wir feiern die Freiheit”

Interview des Deutschlandfunks

Das jüdische Pessachfest nimmt Bezug auf den Auszug der Israeliten aus Ägypten. “Wir erinnern an diesen Exodus, als ob man ihn selber erlebt hätte”, sagte der Journalist Gerald Beyrodt im Deutschlandfunk. Heutige Fluchterfahrungen und die vor vielen tausend Jahren stünden ganz nah beieinander.…

Bildbetrachtung

Leseprobe des Kösel-Verlages

Leseprobe der ersten 30 Seiten der Neuausgabe von ‘212 Methoden für den Religionsunterricht’ mit 19 kreativen Methoden der Bildbetrachtung.…

“Opfer” als Thema im Religionsunterricht der Sek. I

Ein didaktischer Blick auf die Lebenswelten von Jugendlichen und das neue Kerncurriculum für Hessen

‘Zu den Stichwörtern »Opfer« und »opfern« kann man umfangreiche Erläuterungen in Wörterbüchern und Lexika finden, so vielfältig ist ihre Bedeutung. Den Definitionen gemeinsam ist, dass es eine ausdrücklich religiöse/kultische und eine eher säkulare Bedeutung gibt. Auch in der Lebenswelt von Jugendlichen werden sie in verschiedenen Zusammenhängen ganz unterschiedlich verwendet. Religiöse Bedeutungen kommen dabei ebenso vor, […]…

Bima

Religiöse Begriffe aus der Welt des Judentums

Das erhöhte Pult zum Ablegen und Lesen der Tora. “Es gibt Synagogen, in denen das Pult für die Toralesung vorn vor dem Aron Hakodesch steht, und die Gemeinde schaut während des gesamten Gebets in Richtung Bima. Dann gibt es Synagogen, in denen das Pult in der Mitte steht, etwas erhöht, und so steigt man dann […]…

Isaak

Lexikoneintrag

Ausführliche Beschreibung Isaaks im WiBiLex der Deutschen Bibelgesellschaft mit Bildern und folgenden Kapiteln: 1. Der Name Isaak 2. Isaak im Alten Testament 3. Isaak im Frühjudentum 4. Isaak im Neuen Testament    …

Janusz Korczak

Eine Lebensbeschreibung, WORTHAUS-Video, 50 Minuten

“Zu diesem Vortrag bleibt nicht viel zu sagen, außer: anhören. Handy und Tablet abschalten, tief Luft holen und zuhören. Siegfried Zimmer beweist einmal mehr, dass er Geschichten erzählen kann. Wahre Geschichten mit all ihrer Dramatik und Eindringlichkeit. Obwohl diese Geschichte auch ohne einen großen Erzähler dramatisch und eindringlich genug wäre. Es geht um Janusz Korczak. […]…

Schüler lernen fremde Religionen kennen

Vielfalt von Anfang an

Bericht über das Projekt einer Grundschule in der Stadt Oberhausen. Menschen aus etwa 130 Nationen mit unterschiedlichen Kulturen und Religionen leben hier zusammen. Die Schule organisiert eine Begegnung mit der jüdischen Gemeinde.…

Zur tiefgreifenden Relativierung der Frage nach verbindlicher Wahrheit in Folge der Aufklärung (Mem War II)

Das Paper geht der Frage nach, ob die Infragestellung verbindlicher Wahrheit des Supranaturalismus allein und zuerst durch die Aufklärung erfolgte.

Es stellt fest, dass bereits vor der Aufklärung in der Glaubenspraxis der monotheistischen Religionen diverse wahrheitskritische Momente zu finden sind. Diese fußen wohl alle im ersten Gebot. Die Bibel – obschon Buch der Offenbarungen supranaturalen Wirkens ihres Gottes – übt in diesem Gebot Kritik an jedem verbindlichen – empirischen wie metaphysischen – Wahrheitsanspruch, einzig das […]…

Kultus und Religion

Judentum

Die Website der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern bietet neben aktuellen Terminen und Hinweisen auch Informationen an zu: – Koscherem Essen – dem Kreislauf des Lebens – dem Kreislauf des Jahres – der Mikwe – dem Bestattungswesen – den Friedenhöfen. Die Website informiert über aktuelles jüdisches Leben im Raum München. Ausdrücklich wird zum geplanten Besuch […]…

Rosch ha-Schana

Eine Einführung

Die Website judentum-projekt.de wurde von Schülerinnen und Schülern des Lessing-Gymnasium aus Döbeln gestaltet. Hier finden sich zahlreiche Sachinformationen, auch Links zu modernen Erscheinunsgformen des Festes Rosch-ha Schana, inkl. Pop-Musik.  …