Eingreifen oder nicht? | bpb

Animationsvideo, 3′:04”

Menschen, Organisationen oder Staaten, die sich für den Frieden einsetzen, müssen auf die Frage “Eingreifen oder nicht?” eine Antwort haben. Es gibt gute Gründe, nicht einzugreifen. Und es gibt gute Gründe, einzugreifen. Greift man ein, dann gilt in der internationalen Friedensarbeit das zentrale Prinzip: Richte keinen Schaden an (“Do No Harm”).…

Was ist Frieden? | bpb

Ein Animationsfilm 3′:04”

Kann man Frieden machen? Wenn ja, wie? Darf man sich in die Konflikte anderer Länder und Gesellschaften einmischen? Aber auch umgekehrt: Gibt es nicht eine Verantwortung zu helfen, wenn wir sehen, dass Menschenrechte verletzt werden – egal wo? und was ist Frieden überhaupt? Ein Animationsfilm der Wanderausstellung “Frieden machen”.bpb  …

Sekten und Sondergruppen

Arbeitsmaterialien

Texte und Arbeitsblätter für den Religionsunterricht, Schwerpunkt Scientology und Zeugen Jehovas.…

Was ist Frieden?

Filmbeitrag

In diesem kurzen Video (2:49 min) wird ein junges Mädchen aus einem Flüchtlingslager in Jordanien vorgestellt. Ausgehend von dieser Situation thematisiert der Film politische und moralische Fragen von “Gewalt und Frieden”.  Kinder ab Jg. 4/5 können schon mit diesem Film angtesprochen werden. Daran können sich Gespräche und weitere Arbeitsaufträge zum Thema anschließen, auch Gruppenarbeiten. Die […]…

Bei deinem Namen genannt

Lehrmaterial zur Ausstellung

Der Beitrag der EKD zum europäischen Kulturerbejahr 2018 Sharing Heritage war die Ausstellung “Bei deinem Namen genannt”, die durch alle Bundesländer gereist ist. Das Material, das für die Schulen ausgearbeitet wurde, stellt Unterrichtsideen zum Themenbereich “Namen” zur Verfügung, die ja ein wichtiger Teil unserer Identität sind. In der Geschichte unseres Landes sind Namen, die wir […]…

Wertebildung im Religionsunterricht

Unterrichtsforschung in der Berufsschule

Artikel zu einer Studie im Bereich der Unterrichtsforschung am Evangelischen Institut für Berufsorientierte Religionspädagogik (EIBOR) in Tübingen. Artikel von Joachim Ruopp, Friedrich Schweitzer und Georg Wagensommer im Loccumer Pelikan 1/2013.…

2013/3 Loccumer Pelikan: Zukunft des Religionsunterrichts

Religionspädagogisches Magazin für Schule und Gemeinde des Religionspädagogischen Instituts Loccum

Inhalt: Silke Leonhard editorial grundsätzlich Bernhard Dressler Hat der Religionsunterricht Zukunft? Bärbel Husmann Symboldidaktik out –  performative Didaktik in? Zur Rezeption alter und neuer didaktischer Ansätze Ingo Balderman Paradigmenwechsel? – Ein grundlegender Einspruch nachgefragt Muss der Religionsunterricht neu gestaltet werden? praktisch Birke Stüker Mein Fels in der Brandung als Zeichen des Vertrauens. Kreativer Auftakt zu […]…