Anno domini 1599 … Klostererkundung mal anders

Außerschulische Lernorterkundung

Das Kloster Drübeck kann mit einem gps-gestützten Angebot auf eigene Faust erkundet werden. Vor über vierhundert Jahren ereignete sich im Kloster Drübeck ein dramatisches Verbrechen. Dieses bildet den Rahmen für eine Rallye über das Klostergelände. In mehreren Stationen werden Einzelheiten des historischen Geschehens von fiktiven Zeitzeugen erzählt.…

Rent a Jew

Ehrenamtliche jüdische Referent/innen kommen an Bildungseinrichtungen

Es gibt rund 100.000 Juden in Deutschland, doch die Wenigsten hierzulande kennen einen Juden oder eine Jüdin persönlich. Rent a Jew schließt diese Lücke indem es Begegnungen zwischen jüdischen und nichtjüdischen Menschen ermöglicht. Rent a Jew vermittelt ehrenamtliche jüdische Referent*innen an Bildungseinrichtungen wie Schulen, Volkshochschulen oder Kirchengemeiden, um durch Dialog das oft abstrakte Bild von Juden […]…

Religion und Glaube ins Gespräch bringen: sprachfähig – auskunftsfähig – dialogfähig werden

Ideen für den Unterricht

Religion folgt einem ganz eigenen Zugang zur Welt, einem eigenen Modus, die Welt wahrzunehmen, sie zu deuten und zu verstehen.  Diese Zugänge können philosophisch, naturwissenschaftlich, historisch, politische, aber auch künstlerisch, musikalisch oder sprachlich u.a.m. sein. Diese Seiten möchten Anregungen geben, religiöse Sprachfähigkeit in der Grundschule zu fördern.  …

Schülerinnen und Schüler reflektieren ihre Lernprozesse

Ideensammlung, 17 Seiten

In einem an der Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler orientierten Religionsunterricht werden Kinder in besonderer Weise als Subjekte ihrer religiösen Lernprozesse wahrgenommen werden. Lehrerinnen und Lehrer ermöglichen den Kindern dabei unterschiedliche Lernwege, um aktiv und eigenverantwortlich ihren Lernprozess zu gestalten. Es werden Instrumentarien angeboten, die sie darin unterstützen, ihre Lernerfahrungen selbstkritisch zu beobachten und zu […]…

Beispiel für einen verbindenden, verknüpfenden, langfristigen Lernweg zur Ermöglichung nachhaltigen Lernens mit dem Symbol Licht

Unterrichtsideen

Das Licht begleitet den christlichen Alltag, drückt sich in vielfältigen Symbolen aus, ist Teil vieler Bibelstellen und findet so auch seinen Niederschlag in den Lehrplänen der Grundschule. Wie ein Faden zieht sich das Lernen zum Symbol Licht durch die Klassen 1 und 2. In allen Grundschuljahren kann in unterschiedlicher Weise und immer wieder Bezug darauf […]…

LearningApps 8: Klassenfunktion

Einführung

Klassenfunktion von Learningapps, vorgestellt von Gerhard Beck: LearningApps lässt sich nicht in einem Mal abhandeln. Nun Teil 8: Die Klassenfunktion Ich möchte kurz auf eine Funktion von LearningApps hinweisen, die ich selber kaum kannte und zum ersten Mal verwendet habe: Sie versteckt sich unter “meine Klassen”. Dort kann man eigene Klassen erstellen. Dazu gibt es […]…

Meme praktisch angewandt

Einführung in das Tool

Anwendung von Meme-Software Img-Flip in der Schule durch Gerhard Beck: Ich finde ja Memes eine interessante Art, den Unterricht mitzugestalten. Mit imgflip lässt sich auf für Schüler einiges machen. Zum Jesuswort “Ich bin das Tor/die Tür” (Joh 10,9) gab es nun die Aufgabe ein Meme zu erstellen (zur Verfügung standen Tablets): Aufgabe: Gestalte ein Meme […]…