Dorothee Sölle, Schriftstellerin und Mystikerin

Theologin ohne Heimat in der Kirche

Dorothee Sölle, zu ihren Lebzeiten Vorbild für die einen, für die anderen rotes Tuch. Schriftstellerin und evangelische Theologin ohne Heimat in der Institution Kirche. Eine kleine, zierliche, provokante Frau, deren Sprache ebenso scharf geschliffen wie poetisch sein konnte. Eine Frau, die das Staunen noch nicht verlernt hatte. Eine Frau, die etwas bewegen wollte in der […]…

Ein Schmuggelfund aus dem KZ

Einführung in eine Projektmappe

Die Projektmappe beinhaltet die Geschichte des Schmuggelfundes: Ein 1975 in einem Waldstück bei Neubrandenburg ausgegrabener Glasbehälter mit Dokumenten, die polnische Häftlinge aus dem Konzentrationslager Ravensbrück geschmuggelt haben. Der Behälter enthält Briefe, Gedichte, künstlerische Dokumente, Erschießungslisten und Listen zu medizinischen Experimenten. Das Angebot eignet sich ab Klasse 9 und legt großen Wert auf die Einbeziehung von […]…

Lili Jacob

Geschichte einer Auschwitz-Überlebenden, ZDF-Webstory

Lili Jacob hat Auschwitz und andere Lager überlebt – und findet nach der Befreiung von Mittelbau-Dora auf der Suche nach Kleidung in einer verlassenen SS-Baracke ein Album, dass sie Ankunft von zur Vernichtung bestimmten Menschen in Auschwitz zeigt. Dieses Album ist heute bekannt als das “Auschwitz-Album”. Ihre Geschichte und die des Albums wird hier erzählt.…

Topographie eines Vernichtungslagers

WDR 6 spezial

Zum 70. Jahrestag der Befreiung des größten deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee sendete WDR 5 am 27. Januar 2015 ein besonderes Zeitdokument. Präzise dokumentiert es fast drei Stunden lang die Vernichtungsmaschine Auschwitz. Audios, Videos, Texte und Bilder zur “Vernichtungsmaschine Auschwitz” auf den Seiten von WDR 5.…

Die inszenierte Empörung – Der 9. November 1938

Reihe “Themen und Materialien” der bpb als Download

“Der 9. November 1938 ist ein einschneidendes Datum in der deutschen Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts. Die “Reichspogromnacht” stellt einen vorläufigen Höhepunkt der Judenverfolgung im nationalsozialistischen Deutschland dar… Die vorliegenden Materialien sollen dazu dienen, einen Projekttag zum 9. November 1938 zu ermöglichen. Bereitgestellt werden in 5 Kapiteln Grundinformationen (Kap. 1) sowie ausgewählte Quellen und Materialien (Kap. […]…

Die Reichskristallnacht in Hof

Aufarbeitung der Stadt Hof

Das Stadtarchiv Hof hat sich ausführlich mit der Geschichte der Judenverfolgung in der Stadt beschäftigt. Darunter auch eine ausführlichere Beschreibung der Reichspogromnacht mit Dokumenten und Bildern aus der Zeit des Nationalsozialismus und didaktischen Hinweisen für den Unterricht.…

Vernichtung der Juden

Auszug aus “Deutsche Geschichten”

Die “Bundeszentrale für politische Bildung” stellt unter der Website “Deutsche Geschichten” ausführliche Informationen über die Judenverfolgung von 1933 – 1945 zur Verfügung.…

Antijüdische Gesetze und Verordnungen

Zusammenstellung

Zusammengestellt von der Landeszentrale für Politische Bildung in Baden-Württemberg. Übersicht über die vier Phasen der Judenverfolgung von 1933 bis 1945.…

Was bedeutet “halal”?Was bedeutet “halal”?

Ein Video zur Erläuterung der islamischen Speisevorschriften

In Deutschland werden Halal-Produkte immer beliebter. Das belegen die vielen Halal-Siegel, die man immer mehr in orientalisch geprägten Supermärkten und Restaurants hierzulande sieht. Doch wie und nach welchen Kriterien werden diese Siegel erstellt? Und ist da, wo Halal drauf steht, auch immer Halal drin?…

Wollheim Memorial

Materialsammlung

“Das Norbert Wollheim Memorial ist benannt nach Norbert Wollheim (1913–1998), Überlebender des Konzentrationslagers Buna/Monowitz. Er musste für die I.G. Farben Zwangsarbeit auf der Baustelle in Auschwitz leisten. 1951 verklagte er den Konzern in einem Musterprozess auf Entschädigung. Das Wollheim Memorial verbindet das Gedenken an die Opfer von Buna/Monowitz mit Informationen über die Geschichte ihrer Verfolgung […]…