Das Persönliche Budget und Inklusion in der Schule

Video des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

“Luca ist 7 Jahre alt. Er geht in die erste Klasse einer Grundschule. Und er bekommt das Persönliche Budget – Luca hat Autismus. Dieser Film zeigt, wie Inklusion in der Schule bei Nutzung eines Persönlichen Budgets gelingt. Der Film selbst ist so weit es geht barrierefrei.”…

Blind Foundation – Inklusion

Video zum Song “Inklusion”

Der Song “Inklusion” der Frankfurter Band Blind Foundation ist 2013 in Kooperation mit Alexandra Cremer vom Netzwerk Inklusion Frankfurt entstanden. Da dieses Video den Anspruch hat, inklusiv und barrierefrei zu sein, wurden Gebärdensprachler des integrativen Gebärdenchors Lukas 14 in die Handlung des Videos involviert. www.blindfoundation.de www.netzwerk-inklusion-frankfurt.de Dieses Lied ist GEMA-frei!…

Endlich Inklusion!?

Wie sich die Wirklichkeit von den Idealen unterscheidet

Eltern von Förderschülern und die Förderschüler selbst sehen Inklusion nicht durchweg positiv. Förderkinder und ihre Eltern erzählen Quarks&Co von ihren Sorgen und Bedenken in Sachen Inklusion. Film des WDR 45 Min.…

Zeitleiste: Inklusion als Menschenrecht

Internetportal

In diesem Internetportal der Stifitung Erinnerung Verantwortung Zukunft wird die Geschichte des Umgangs mit Behinderten von der Antike an bis heute in einer Zeitleiste dargestellt. Zusätzlich finden sich Gesetzestexte durch die Jahrhunderte sowie die Biografien bedeutender Menschen mit körperlichen Einschränkungen. Die Seite ist auch für Jugendliche gedacht, allerdings recht textlastig.…

Online-Handbuch: Inklusion als Menschenrecht:

Materialien und Rollenspiele zur Inklusion

Auf einem Zeitstrahl wird die Entwicklung zur Einschätzung von Behinderung und Inklusion von der Antike bis zur Gegenwart dargestellt. Zu jedem zeitlichen Abschnitt ´gibt es Anregungen zu Rollenspielen, beispielhafte Biografien und Gesetze. Gute Rollenspiele und Vorlagen.…

Dass es dich gibt

Bericht einer Mutter, die ihr behindertes Kind nicht abtreibt

Kurz vor Lottas Geburt wurde in ihrem Gehirn eine Fehlbildung entdeckt. Ihre Mutter entscheidet sich, das Kind auztzutragen. In diesem Artikel in der ZEIT schreibt sie von Momenten tiefer Verzweiflung. Und großen Glücksgefühlen. Aus einem der Kommentare zu diesem Artikel: “Unsere Lotta heißt Janne… …und ich habe die ersten 3 ihrer Lebensjahre gebraucht, um zu […]…

Weniger Barrieren, mehr Teilhabe

Arbeitsblatt Inklusion

Eine Veröffentlichung der Stiftung Jugend und Bildung zur Inklusion und Barrierefreiheit für die Sek.I/II…

Ganz normal

Video

“”Lucas sitzt seit seiner Geburt im Rollstuhl und Phillipp hat eine leichte Behinderung. Beide lernten sich vor einem Jahr im Internat kennen und wurden ein Paar.” Die beiden sind eben ein ganz normales Paar und wurden einen ganzen Tag lang mit der Kamera begleitet.” (Wir PULS auf YouTube) Dauer: 5′:54”…

Sexualethik: Evangelisch und lebensnah

Einführung

„Geschlecht“ ist eine Kategorie, die als Bestandteil der kulturellen Vorstellungen Menschen in zwei Gruppen einteilt: Frau und Mann. Das hat weitreichende Folgen dafür, wie Frauen und Männer aufwachsen und welcher Ort in der Gesellschaft als für sie angemessen angesehen wird. Der englische Begriff „Gender“ wird dann verwendet, wenn soziale und kulturelle Aspekte von „Geschlecht“ gemeint […]…

“Wheelmap macht Schule”

Unterrichtsmaterial zur Inklusion

Wheelmap ist eine Karte zum Suchen und Finden rollstuhlgerechter Orte. Auf dem Portal von Wheelmap werden auch Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt, allerdings muss man sich dazu anmelden. Die Materialien orientieren sich eher an praktischen Problemen, die Rollstuhlfahrer haben, beschäftigen sich aber auch mit allgemeinen Themen rund um “Behinderung” – vor allem in der längeren Version. […]…