Mitzvah Day – Mitzvah Day

Eine weltweite Initiative junger Juden für soziale Projekte

„Mitzvah“ ist hebräisch und bedeutet umgangssprachlich „gute Tat“. Wir spenden unsere Zeit, um Hilfe und Freude dorthin zu bringen, wo sie nötig sind. Ob Kranken- und Seniorenbesuche, Bäume pflanzen, Lebensmittel für Obdachlose zu sammeln oder Ähnliches. Junge Leute aus jüdischen Gemeinden führen soziale Aktionen durch.…

Kahoot!: Lernzielkontrolle auf spielerische Art

Beschreibung von Kahoot als Tool

Praktisch angewandt: Bei Kahoot erstellt man mit Bildern, Videos und Texten ein Quiz. Das Quiz kann auch veröffentlich werden und man kann sich öffentliche Quiz kopieren und verändern. Ist alles vorbereitet so muss man sich für einen Modus entscheiden. Entweder spielt man das Spiel als Challenge. Dann können die Schüler es von ihrem Gerät unabhängig […]…

Homosexualität und Bibel

Mehrere Vorträg zum Thema

Vortrag von Prof. Dr. Lichtenberger beim Studientag “Homosexualität und Kirche” an der Universität Tübingen im November 2010. Ausführlich geht der Autor auf altestamentliche und neutestamentliche Bibelauslegung zur Thematik ein. Wichtig ist auch die Einordnung von Homosexualität in die gesellschaftlichen Strukturen der römisch-griechischen Antike.…

Bibel und Homosexualität

Umgang mit Bibeltexten

Die Ökumenische Arbeitsgruppe “Homosexuelle und Kirche (HUK)” setzt sich mit dem Thema “Bibel und Homosexualität” auseinander.…

Freundschaft in der Bibel

Ein knapper Überblick

Die EKHN bietet auf ihrer Seite zur Bibel einen Überblick über die wichtigsten biblischen Freundschaften. Dies kann Anregung zu vertiefender Recherche bieten.…

Ein Spannungsverhältnis: Glaube und Wissenschaft | BR.de

Audio, 24′:21”

Ohne Religion ist auch die aktuelle Naturwissenschaft nicht zu denken. Man muss sich nur ihre Geschichte vor Augen halten: Der Wissenschaftshistoriker Prof. Ernst Peter Fischer im Gespräch mit Dr. Petra Herrmann-Boeck.…

Naturwissenschaft und Glaube/Religion

Artikel von Dr. Franz Hauber auf den Seiten der EMK

Der Theologe und Biologe Dr. Franz Hauber versucht in diesem Artikel Religionslehrern und Religionslehrerinnen Hilfestellung im Umgang mit dem Thema Naturwissenschaft und Glaube zu geben. Da er selbst als Lehrer tätig ist, kennt er die entsprechenden Fragestellungen und setzt sich gründlich mit ihnen auseinander. Im Anschluss an seine Gedanken bietet er mehrere Arbeitsblätter für den […]…

Okkultismus contra Aufklärung

Beitrag auf Deutschlandradio Kultur 2009

“Erst Mitte des 19. Jahrhunderts kam der Okkultismus als Gegenbewegung zur Aufklärung und der mit ihr verbundenen mechanistischen und materialistischen Naturwissenschaft auf. Er setzte auf die verborgenen Kräfte, die der “normalen” Wissenschaft unzugänglich sein sollten. Und er traf die Wissenschaften an den wunden Punkten, nämlich dort, wo sie selbst vergeblich nach Antworten suchten.” So beginnt […]…

Diskussion zur Fortpflanzungsmedizin – wie gut ist Familie planbar?

Artikel auf Dialog Theologie & Naturwissenschaften, Ev. Akademie im Rheinland

“Als bekannt wurde, dass die Unternehmen Facebook und Apple künftig für ihre Mitarbeiterinnen die Kosten für das Einfrieren von Eizellen finanzieren, war die Empörung hierzulande groß. Die Fortpflanzungsmedizin verändert unser Verständnis von Vater, Mutter und Kind. Erschüttert sie auch unser Verständnis von Familie?” Artikel von Dr. Christine Schliesser, Ethik-Zentrum der Universität Zürich…