Inklusion – ein Menschenrecht

Arbeitsblätter der cbm für alle Schulstufen

Die Christoffer-Blindenmission hat für alle Schulestufen Arbeitsblätter zum Thema Inklusion entwickelt: Grundschule, Arbeitsblatt Inklusion: Alle sind dabei, alle machen mit! Grundschule, Lehrerinfo zum Arbeitsblatt Inklusion: Alle sind dabei, alle machen mit! Sek I, Arbeitsblatt Inklusion: Jeder anders, alle gemeinsam Sek I, Lehrerinfo zum Arbeitsblatt Inklusion: Jeder anders, alle gemeinsam Sek. I, Arbeitsblatt Teilhabe: Vielfalt leben […]…

Thema Behinderung bei uns und weltweit

Unterrichtsmaterial für Sek.I und II

Die Christoffel-Blindenmission hat einen Unterrichtsentwurf zum Thema Behinderung veröffentlicht mit folgendem Inhalt: 1 Einführung 2 Der Begriff „Behinderung“ 2.1 Definitionen 2.2 Menschenwürde 2.3 Grundrechte 2.4 Herausforderungen 3 Lebensumstände 3.1 Lebensumstände in Deutschland 3.2 Lebensumstände in Entwicklungsländern 4 Ursachen von Behinderungen 4.1 Ursachen in Deutschland 4.2 Ursachen in Entwicklungsländern 4.3 Armut und Behinderung 5 Unterstützung 5.1 […]…

Unterrichtsmaterial zu Nachhaltigkeitszielen

Unterrichtsvorschläge der cbm

In bis zu vier Unterrichtseinheiten beleuchten die Schüler der Sekundarstufe II die Nachhaltigkeitsziele. Sie wurden im September 2015 von den Vereinten Nationen (UN) mit der 2030-Agenda verabschiedet und haben die Vision einer nachhaltigen Welt. Mit kritischem Blick suchen die Schüler nach Möglichkeiten der Umsetzung der Ziele und entwickeln eigene Handlungsspielräume. Die Materialien können kostenfrei bestellt […]…

Die Weihnachtsgeschichte auf Bildern der Berliner Gemäldegalerie

Bildbeschreibungen

Sigrid Otto beschreibt Weihnachtsdarstellungen von Taddeo Gaddi, Bernardo Daddi, Lorenzo Monaco, Massaccio, Domenico Veneziano, Fra Filippo Lippi, Antonio Vivarini, Alessandro Moretto, Hans Multscher, Rogier van der Weyden, Hugo van der Goes, Martin Schongauer, Hans Baldung, Hans Suess von Kulmbach, Albrecht Altdorfer, Jacob Claesz van Utrecht, Joos van Cleve u.a.m… Institution: Staatliches Museum zu Berlin…

Richtig oder falsch? Die Weihnachtsgeschichte

Videoauszug aus Planet Wissen, 3.47′

“Wir lernen alle aus der Weihnachtsgeschichte, dass Jesus am 24.12.0000 in Bethlehem geboren wurde. Aber stimmt das auch?” Planet Wissen stellt in einem kurzen Comic die allgemein verbreitete Weihnachtsgeschichte vor und stellt anschließend an Prof. Dr. Thomas Söding die Frage, was daran wahr ist.…

Christmas is for sharing – Der Weihnachtsfrieden von 1914

Webcompentenbeitrag Dezember 2014

24. Dezember 1914, Heiligabend vor 100 Jahren. Irgendwo in Belgien, an der Westfront zwischen Mesen und Nieuwkapelle verließen britische und deutsche Soldaten ihre Unterstände. Sie kletterten aus den Schützengräben, sie gingen aufeinander zu, sie gaben sich die Hände, tauschten Zigaretten, schnitten sich gegenseitig die Haare, spielten ein Fußballspiel. Und sie sangen gemeinsam Weihnachtslieder. Die Supermarktkette […]…

What Kind of Asian are you?

Kurzfilmvorstellung von Webcompetent

“Vorurteile begleiten uns durch den Tag. Sie sind immer da. Schneller gefällt als man sie aussprechen kann. Alle haben Vorurteile, nur ich selber nicht. Wie kommt das? Wieso werden sie bei anderen deutlich, aber nicht bei mir? Warum weise ich den Vorwurf von Vorurteilen bei mir zurück, mit dem Hinweis, alles richtig wahrzunehmen und objektiv […]…

Hufeisen für Danny

Webcompetentbeitrag für den September 2016

“Der Kurzfilm „Ponyhof“ (2013) des niederländischen Regisseurs Joost Reijmers lädt ein, entspannt über “Computerspiele und ihre Bedeutung sowie über das Verhältnis von analoger und digitaler Beschäftigung nachzudenken, ohne dabei sofort mit Plattitüden zur Unsinnigkeit oder Gefährlichkeit von Computerspielen konfrontiert zu werden. Und gerade der Hype um Spiele wie Pokémon Go, welche als augmented reality (erweiterte […]…

Bodo Wartke – Nicht in meinem Namen (Studio)

“Wenn ich ein Gott wär …”, so beginnt Bodo Wartke sein Lied, in dem er sich gegen radikale, menschenverachtende Auslegungen jedweder Religion wendet.

LIEDTEXT Nicht in meinem Namen Wenn ich ein Gott wär von irgendeiner tradition- sreichen populären Weltreligion, – von welcher Religion, ist dabei völlig egal – dann hätt‘ ich was zu sagen, das geht euch alle an, denn ihr habt da etwas Wesentliches mißverstanden und das bereits zum wiederholten Mal. All der Hass und all das […]…