Der Mensch und die Tiere (Genesis 2, 19-20)

Video-Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Zimmer auf Worthaus, 41 Minuten

“Es ist einer der großen Widersprüche des 20. und 21. Jahrhunderts: Es sind die Jahrhunderte der Tiere, aber auch die Jahrhunderte gegen die Tiere. Während Millionen Zuschauer Tierfilme anschauen und dabei den Familienhund streicheln, warten in den Schlachthöfen Millionen Hühnchen auf ihre maschinelle Enthauptung, sitzen Schweine in überdimensionierten Mastanlagen dicht gedrängt im eigenen Dreck. Der […]…

Kann die Erzählung von der Sintflut historisch gemeint sein

Video-Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Zimmer, 40 Minuten

“Meine Meinung steht fest, verwirren Sie mich bitte nicht mit Argumenten“, das sagt so mancher Christ. Freilich, ohne sich dessen bewusst zu sein. Etwa, wenn es um die Historizität der Bibel geht. Da stellen Christen in scheinbarer Verteidigung der Heiligen Schrift Berechnungen auf, wie alle Tiere auf die Arche Noah gepasst haben könnten. Sie rechnen […]…

Die drei entscheidenden Dimensionen in der Lebenserfahrung des Menschen | 1.5.2 — Worthaus

Video-Vortrag von Prof. Dr. Siegfried Zimmer, 10. April 2011

“Der Mensch, was ist der Mensch? Im Abschluss-Vortrag von Worthaus 1 begibt sich Siegfried Zimmer in aller Freiheit auf die Suche nach dem Geheimnis des Lebens. Dabei ist er sich bewusst, dass es nicht möglich ist den Mensch an sich zu definieren. Und doch schafft er es sich dem Mensch an sich durch die Beobachtung […]…

Zeitzeugenportal – Erzählen. Erinnern. Entdecken.

Zeitzeugen erzählen in Videos vom 1. Weltkrieg bis zur Gegenwart

Die Stiftung des Hauses der Geschichte in Bonn fasst auf dieser Seite zahlreiche Zeitzeugen-Interviews zusammen, die in anderen Zusammenhängen erschienen sind. Der Bestand umfasst Interviews aus dem 20. und 21. Jahrhundert zu den Themen Migration, Holocaust, Grenzerfahrungen, Europa und Globalisierung, Sport, Jugend, Wirtschaft, Kunst und Propaganda, Protest und Subkultur.…

Der Mann des Weibes Haupt – Gottes Bild eines Ehebundes im 21. Jahrhundert?

Videovortrag von Prof. Dr. Thorsten Dietz, Freakstock 30.7.2016

“Die Vorstellung, dass die Frau dem Mann zu gehorchen und der Mann das Sagen hat, die kennen wir eher aus einer anderen Zeit oder aus anderen Kulturen. Wir in der aufgeklärten westlichen Gesellschaft sind natürlich alle völlig gleichberechtigt. Wenn man dann doch versehentlich mal die Bibel aufschlägt, die Heilige Schrift des Christentums, auf dem unsere […]…

Musik der Reformationszeit

Gespielt von Kantor Andreas Marquardt auf der Orgel der Johanneskirche zu Saalfeld

Das Lernobjekt beinhaltet Musik-Stücke der Reformationszeit, gespielt von Kantor Andreas Marquardt auf der Orgel der Johanneskirche zu Saalfeld (Saale). Die Aufnahmen enstanden am 16. August 2012. Vorhanden sind zudem Sachtexte und Informationen zu den gespielten Stücken, zur Orgel, dem Kantor und zur Johanneskirche. Außenansichten der Johanneskirche sowie Detailfotos aus dem Innenraum runden das Materialangebot ab.…

Lernorte zu Martin Luther und zu Spuren der Reformation

Lernort-Vorschläge

Das Thüringer Schulportal schlägt zu Martin Luther verschiedene Lernorte vor. Die Lernorte werden ausführlich beschrieben, zusätzlich gibt es zu jedem Lernort Materialien für Lehrerpersonen und Schüler und Schülerinnen.…

Reformation

Strukturierungsvorschlag für den Unterricht

Ein anspruchsvoller Unterrichtsvorschlag der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zur Reformation mit einer schönen Übersicht über die theologischen Unterschiede zwischen den Reformatoren und Katholiken zum Offenbarungsverständnis und zum Verhältnis zur Obrigkeit.…

Frauen und Reformation

Lernangebot

Vielfach unbekannte Frauengestalten sind für die Verbreitung und Festigung reformatorischen Glaubens entscheidend gewesen. Die evangelischen Frauen in Deutschland (EFiD) bieten diese ansprechend gestaltete Website an, damit man mehr darüber erfahren kann. Dabei sind auch für Schülerinnen und Schüler attraktiv: eine “Reisetruhe”, die man mit einer reformatorischen Frauenbiografie selber füllen kann, eine interaktive Karte mit Herkunftsorten […]…

Reformation und Toleranz

Anregungen zum Philosophieren mit Jugendlichen

Die „DenkWege zu Luther“ sind das bundesweite Jugendbildungsprojekt der Evangelischen Akademien Sachsen-Anhalt und Thüringen zur Vorbereitung des Reformationsjubiläums in der Dekade „Luther 2017 – 500 Jahre Reformation“. Sie bieten fächerübergreifende Projektwochen für Schulen, Berufsschulen und für außerschulische Jugendgruppen an und setzen ihren Schwerpunkt auf kulturelle, philosophische und religionskundliche Bildung. In diesem Heft geht es um […]…