Friedhöfe

Sehr fundierte Erläutertungen und didaktische Erkundungsideen von Hartmut Rupp

“Friedhöfe können ähnlich wie Kirchen erschlossen werden. Ausgangs- und Grundform ist eine Erkundung, die die Gesamtanlage, Grabformen, Grabmäler, Grabzeichen, Grabpflanzen sowie die Möblierung und die Norm erschließt. Daneben treten geistliche Führungen, die Deutungen des Todes an Grabmäler aufsuchen und dafür spirituelle Formen wie zum Beispiel die Predigt oder die Meditation in Anspruch nehmen. Vorzustellen ist, […]…

… im Angesicht der Katastrophe

Arbeitshilfe für die Jugendarbeit

“Im Angesicht der Katastrophe” ist eine Arbeitshilfe für die Kinder- und Jugendarbeit. Sie soll dabei helfen, Kinder und Jugendliche zu begleiten, die erschrocken oder ratlos auf die dreifache Katastrophe im fernen Japan reagieren. In dem Heft finden sich unter anderem eine Geschichte für Kinder, Tipps für den Umgang mit der eigenen Betroffenheit und Angst für […]…

Unterbrich mich nicht, Herr, ich bete!

Vater unser, ein Zwiegespräch mit Gott?

Beten wir Gebete oder leiern wir es herunter. Hier das Vater unser einmal ganz anders als Zwiegespräch mit Gott. Einfach zum Nachdenken. “Vater unser, der du bist im Himmel…” “Ja?” “Unterbricht mich nicht, ich bete.” “Aber du hast mich doch angesprochen!” Übersetzung (unbekannt) von IF GOD SHOULD SPEAK http://abetterhope.com/hope/relationship.html…

Religionsunterricht in Deutschland: Schwerpunkt bei der Süddeutschen Zeitung

Artikelsammlung

Wie werden in Deutschland islamische Religionslehrer ausgebildet? Wie steht es um den Religionsunterricht in den verschiedenen Bundesländern? Welchen Stellenwert hat das Thema Glaube für Schüler und Lehrer? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich der 360° Themenschwerpunkt der SZ.…

Das Kirchenlexikon – G wie Gewissen

Lexikonartikel

Ausgehend von der Fragestellung “Wenn ich irgendetwas tue, was nicht in Ordnung ist, habe ich schnell ein schlechtes Gewissen. Meine Frage ist: Was ist eigentlich das Gewissen? Ist das die Stimme Gottes in mir? Kann man das so sagen?“ versucht dieser Arikel des NDR-Kirchenlexikons mit einfachen Worten das Gewissen zu erklären. Die Artikel des NDR-Kirchenlexikons […]…

Theater mit Paulus

Projektvorschläge

Christel Storch-Paetzold stellt in dieser Veröffentlichung vier Projekte für die Kirchengemeinde vor.…

MyCommuni: Eine App für die eigene Gemeinde

Beschreibung von MyCommuni: Eine Möglichkeit Apps für Gemeinden und Gruppen zu erstellen.

Praktisch angewandt: Wir haben uns die App „Evangelisch in Neunburg“ erstellen lassen und benutzen sie seit Ostern 2018 konsequent um Termine anzukündigen oder Gesuche aufzugeben. Eine Kerngruppe der Gemeinde hat sich registriert, doppelt so viele haben die App runtergeladen. Andere lesen über das Internet mit. Interessant ist, dass nun Leute direkt Infos erhalten, die sonst […]…

Maria – Gottesmutter und Superheilige

Materialien von Planet Wissen

Planet Wissen stellt Materialien zu Maria zur Verfügung. Man erfährt Legendäres , Biblisches und Religionsgeschichtliches zu Maria. Auch werden Links zur Marienverehrung im Islam und andere Querverweise geboten. Aus dieser Fülle können Unterrichtende viel Material schöpfen. Aber auch selbständig recherchierende Schülerinnen und Schüler erhalten hier ein breites Materialangebot. – Über die “Mutter Gottes” – Ein […]…

Sagen Sie mal, Rahel…

Interviews mit Personen der Bibel

Der theologe und Journalist Uwe Birnstein führt ein fiktives Interview mit Rahel im Sonntagsblatt Bayern. Ein kecker und ungewöhnlicher Zugang zu einer biblischen Erzählung. Ein Schwerpunkt liegt auf der Erotik.…