“Ich bin da”. Religiöse Entwicklung in den ersten drei Lebensjahren in katholischen Kindertageseinrichtungen begleiten”

Impulspapier des Bundesverbandes Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK)

“Das Impulspapier greift die Frage nach der Bedeutung religiöser Bildung und Erziehung von Kindern in den ersten drei Lebensjahren auf und bietet Anregungen für die Begleitung der religiösen Entfaltung des Kindes, für die Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern und für Rahmenbedingungen, die zum Gelingen beitragen können. Es nimmt zudem die Bedürfnisse von […]…

Luthers bahnbrechende Heidelberger Disputation und die reformatorischen Anfänge

Worthaus-Vortrag von Prof. Dr. Michael Welker, Video 58:21

Worthaus 6 – Heidelberg: 14. Mai 2016 von Prof. Dr. Dr. Michael Welker Eigentlich wollte Martin Luther nur eine Debatte anstoßen über die verheerende Wirkung des Ablasshandels auf das „arme, einfältige, grobe Volk“. Das nämlich erliege durch den Ablasshandel nämlich dem fatalen Irrtum, so glaubte Luther, dass nur der Kauf eines Ablassbriefes der Seele den […]…

EUROPA REFORMATA – Was sagen uns 48 Reformationsstädte über die Anliegen der Reformation?

Vortrag auf Video, 55:15

Worthaus 6 – Heidelberg: 14. Mai 2016 von Prof. Dr. Dr. Michael Welker Nun wird es vielseitig und international – aber richtig. Michael Welker reist einmal quer durch Europa, durch 48 Städte, von Spanien bis Finnland, von denen aus die Reformation Kirche und Kontinent verändert hat. Die meisten Menschen verbinden die Reformation mit Martin Luthers […]…

Claudia und die neuen Messdiener

Videoreportage zum christlichen Glauben

30 min. Video aus einer Sendereihe “Religionen der Welt” des WDR “Planet Schule” zu Aspekten und Bräuchen christlichen Glaubens. Die Sendereihe setzt sich mit den drei großen monotheistischen Religionen Christentum, Judentum und Islam ausführlich auseinander. Im Mittelpunkt der Reihe stehen Menschen, die den jeweiligen Religionen angehören. An ausgewählten Beispielen zeigen sie, wie der Alltag mit […]…