Steuern zur Zeit Jesu

Kurzinformation

Das Bundesfinanzministerium gibt auf seiner Homepage einen kurzen Überblick über das Steuerwesen in Israel zur Zeit Jesu und benennt Kunstwerke, die sich mit diesem Thema beschäftigt haben.…

Umwelt Jesu im Bibelmuseum Frankfurt

Lernort

Das Bibelhaus schreibt dazu: “Im Bibelhaus begeben Sie sich auf eine Expedition in die spannende Welt der Bibel und seine jahrtausendealte Geschichte. Entdecken Sie die Bibel auf neue Weise: erlebnisreich, zum Anfassen und voller Überraschungen.”…

Umwelt Jesu

Bildersammlung

Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht – zusammengestellt von der Universität Leipzig.…

Auferstehung

Bildersammlung

Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht – Bildersammlung der Universität Leipzig.…

Vedanta – Hinduismus und Christentum im Vergleich

Der zweiseitige Überblick vergleicht die Vedanta-Theologie Vivekanandas mit evangelischem Christentum gegliedert nach den Aspekten Theologie, Hamartiologie, Anthropologie und Soteriologie.

Er bietet knapp, übersichtlich und doch prägnant erklärte Bezüge zwischen den Begriffen aus der Hindutradition (z.B. Maya, Shradda, Atman) und der Welt der Bibel.…

Sehenswürdigkeiten in Jerusalem – Bilderserien

Informations- und Bildseite

Diese Seite ist interessant gemacht: man findet auf ihr verschiedene Karten von Jerusalem (z.B. christliches Viertel, jüdisches Viertel, Tempelberg…) mit eingetragenen Kirchen, Klöstern, Moscheen, Hospizen und anderen Gebäuden. Wenn der Punkt rot ist, bekommt man durch Anklicken genauere Informationen und viele schöne Bilder zu dem jeweiligen Gebäude.…

Bibel interaktiv

Theologisierende “Begehung” eines Bibeltextes

Wenn Menschen Bibeltexte lesen, setzen sie sich zum Gelesenen in ein Verhältnis. Dieser Prozess kann viel intensiver verlaufen, wenn dieser wechselhafte Prozess von Bestätigung und Korrektur, wenn der Austausch nicht nur über das Lesen oder Hören verläuft, sondern mit dem ganzen Körper und vor allem als aktives Gestalten. Wer agierend „in eine biblische Geschichte hineingeht“, […]…

“Ich bin mir nicht sicher, ob ich an Gott glauben kann.”

Spirituelle Krisen im Jugendalter

Sehr häufig tun Erwachsene kirchliche Glaubensaussagen als „Kinderkram“  ab. Anderen gelingt es, ihren „Kinderglauben“ umzuformen. Entscheidend sind die Erfahrungen im Jugendalter und die Beschäftigung mit gängigen Sinnstiftungskonstruktionen bzw. religiösen Bildungsangeboten. Aus religionspädagogischer Sicht kommt bei der Begleitung eines Übergangs vor allem dem „Theologisieren mit Jugendlichen“ eine große Bedeutung zu.…

“Wie ist Gott?” – “Wo ist Gott?”

Gemeinsame Stunde von Grundschulkindern und Kindergartenkindern

Die Aufgabe ist zunächst konzipiert für eine direkte Begegnung der Kindergartenkinder mit den Schulkindern. Im Rahmen einer kontinuierlichen Zusammenarbeit Kindergarten – Grundschule im Lauf des letzten Kindergartenjahres ist so eine Begegnung auch gut möglich. Dort, wo dies aber nicht zu realisieren ist, kann gut auch von einer fiktiven Begegnung ausgegangen werden, die die Kinder spielerisch […]…

Irischer Segenswunsch

Youtube Video

Nicht, dass keine Wolke Deinen Weg überschatte, nicht, dass Dein Leben künftig ein Beet voller Rosen sei; nicht, dass Du niemals bereuen müsstest; nicht, dass Du niemals Schmerzen empfinden solltest – nein, das wünsche ich Dir nicht. Mein Wunsch für Dich lautet: Dass Du tapfer bist in Stunden der Prüfung, wenn andere Kreuze auf Deine […]…