Glauben gibt Halt

Blogbeitrag von Patrik Scherrer

Unfassbarer Halt Im Pfarreizentrum der Katholischen Kirchgemeinde in Wil finden sich an öffentlich zugänglichen Stellen wie Korridore und Treppenhaus 100 Wörter wie Gefühle, Amore, Krieg, Wow, Zweifel oder wie im Bild Halt in die Ziegelsteinwände gemeißelt. Die Worte treten kaum in Erscheinung. Sie sind einfach aus dem Ziegelstein herausgehauen, fallen nur durch das Spiel von […]…

3.12 Rosa Parks und Martin Luther King

Unterrichtsvorschlag auf einer privaten Website

Martin Luther King wurde 1929 in Atlanta geboren. Er war Pfarrer. Er setzte sich für die Rechte von Farbigen ein. Deshalb wurde er mehrfach verhaftet. Martin LutherKing wollte, dass alle Menschen die gleichen Rechte haben. Er kämpfte nicht mit Gewalt. Er erhielt den Friedensnobelpreis. Er wurde 1968 ermordet. Rosa Parks wurde 1913 in Alabama geboren. […]…

nacht:sicht : Die Freiheit feiern – Pessach

Video des Bayerischen Rundfunks, 29′:03”

Mit dem ersten Frühjahrsvollmond beginnt für Menschen jüdischen Glaubens das Pessachfest. Acht Tage lang wird der Auszug aus Ągypten und die Befreiung aus der Sklaverei gefeiert. Zu Gast: die Bucharutorinnen Ruth Melcer und Ellen Presser.…

Hinduismus

Tempel und Andachtsorte

Flickr-Fotos von hinduistischen Tempeln und Andachtsorten.…

Die Wurzeln unseres Glaubens

Mit Konfirmandinnen und Konfirmanden zu Gast in einer Synagoge

Die folgenden Hintergrundinformationen sind für die Leiterinnen und Leiter des Konfirmandenunterrichts gedacht, um sich auf das Thema einzustimmen. Ggf. könnten einzelne Abschnitte – z.B. diejenigen zum Schabbat und zum Schabbatgottesdienst – auch für die Konfirmandinnen und Konfirmanden kopiert werden . Diese Veröffentlichung ist Teil der Internetseite “Sich besser verstehen – Christsein im Angesicht des Judentums”.…

FEIERtag! Sengelmann sucht Ostern

Video, 28′:36”

Ostern ist für die meisten ein besonders schönes Fest. Doch warum feiern wir eigentlich Ostern? Julian Sengelmann geht der Frage nach – in Norddeutschland und in Jerusalem.…

Jüdisches Pessach – “Wir feiern die Freiheit”

Interview des Deutschlandfunks

Das jüdische Pessachfest nimmt Bezug auf den Auszug der Israeliten aus Ägypten. “Wir erinnern an diesen Exodus, als ob man ihn selber erlebt hätte”, sagte der Journalist Gerald Beyrodt im Deutschlandfunk. Heutige Fluchterfahrungen und die vor vielen tausend Jahren stünden ganz nah beieinander.…

Bildbetrachtung

Leseprobe des Kösel-Verlages

Leseprobe der ersten 30 Seiten der Neuausgabe von ‘212 Methoden für den Religionsunterricht’ mit 19 kreativen Methoden der Bildbetrachtung.…