Luther und die Reformation auf Worthaus

Video-Mitschnitte allgemein verständlicher theologischer Vorträge

Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. Verschiedene Professoren widmen sich in Vorträgen unterschiedlichsten biblischen, ethischen, kirchengeschichtlichen und anderen Themen mehr. Im Jahr 2016 und 2017 war ein Schwerpunktthema […]…

14. Februar: Wenn der Valentin mit der Valentine

Praktische Hinweise und Informationen zum Valentinstag

Auf der Seite des Bonifatiuswerkes “brauchtum.de” finden Sie eine sehr ausführliche Darstellung und inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Valentinstag, seiner Herkunft und seinen Bräuchen. Außerdem werden Hinweise zur liturgischen Gestaltung des Tages sowie zu Segensfeiern gegeben. Sowohl die praktischen Hinweise als auch die ausführliche Auseinandersetzung mit den verschiedenen Trägern des Namens Valentin und den Bräuchen des […]…

Wo war Gott in Auschwitz?

Artikel auf Deutschlandradio Kultur

In diesem Artikel bei Deutschlandradio Kultur geht Jens Rosbach der Frage nach, ob man nach Auschwitz noch an Gott glauben könne. Viele Holocaust-Überlebende haben dort ihren Glauben verloren. Welche Auswirkungen hatte die Shoah auf den jüdischen Glauben? Verschiedene Ansichten werden einander gegenüber gestellt und im zweiten Teil durch Aussagen von Christen und über das Christentum […]…

Gott neu suchen rpi-Impulse Heft 1/2017

Religionspädagogische Zeitschrift “RPI Impulse”

rpi-impulse ist die Zeitschrift des rpi der Ev. Kirche von Kurhessen und Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen und Nassau. Die Ausgabe 1/2017 trägt den Titel “Gott neu suchen”.…

Protestant-O-Mat

Online-Fragebogen zur Selbstevaluation

Mit welcher evangelischen Persönlichkeit hast du am meisten gemeinsam? Martin Luther King oder doch eher Katharina von Bora oder ….  Der Protestant-O-Mat ist nicht nur eine interessante Anregung, sich über 22 Fragen mit der eigenen Konfession auseinanderzusetzen sondern macht auch Lust Persönlichkeiten des Protestantismus zu entdecken. Extrem nervig ist allerdings die Überladung der Seite von evangelisch.de mit Werbung, was […]…

Mehr entdecken! Gabentool für Jugendliche

„Mehr entdecken!“ unterstützt Jugendliche in einem zweiteiligen Workshop à 2h dabei, ihren Gaben auf die Spur zu kommen.

“Mehr entdecken!” ist ein Gaben-Tool für Jugendliche. Es wurde von Silke Obenauer und Andreas Obenauer erarbeitet und unterstützt Jugendliche dabei, in einem zweiteiligen Workshop (Dauer jeweils ca. 2 Stunden) ihren Gaben auf die Spur zu kommen. Nach einer Aufwärmrunde zum Thema nähern sich die Jugendlichen auf verschiedenen Wegen ihren Gaben an: in der interaktiven Begegnung […]…

Erzählungen zum Reformationsjahr von Frieder Harz

Erzählungen zur Reformationszeit

Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Er veröffentlicht regelmäßig neue Erzählungen und ergänzt sie mit Fragestellungen für den Unterricht. Hier eine Zusammenstellung seiner Erzählungen zur Reformationszeit: Teil 1: Wittenberg […]…

Weißt du denn gar nicht, wie schön du bist?

Eine Reformationseinheit für die Konfirmandenarbeit (und zur Vorbereitung des Reformationsgottesdienstes)

Martin Luthers Ausgangsfrage seiner reformatorischen Entdeckung – „wie bekomme ich einen gnädigen Gott“ – ist für Jugendliche heute oft nur schwer nachvollziehbar. Gleichzeitig kann die reformatorische Einsicht, dass mein Wert als Mensch nicht durch äußerliche Eigenschaften oder persönliche Leistungen bestimmt wird, sondern aus der bedingungslosen Annahme durch Gott konstituiert wird, durchaus auf Erfahrungen bezogen werden, […]…