Im Glauben wahrgenommen

Bilder von Sr. Regina Lehmann, Kloster Hegne

Sr. Regina Lehmann Im Glauben wahrgenommene Bilder Schwester Regina lebt als Schwester im Kloster der Barmherzigen Schwestern vom hl. Kreuz (kurz “Kreuzschwestern” genannt) in Hegne am Bodensee. Viele Jahre war sie als Erzieherin und später als Lehrerin für angehende Erzieherinnen tätig, bis sie während fast 20 Jahren Führungsaufgaben in der Schwesternprovinz Baden-Württemberg wahrgenommen hatte. Erst ab 2010 – in […]…

Unorthodox Christlich

Ausstellung von Hans Thoman in der Artothek von rpi-virtuell

Unorthodox christlich Hans Thomann setzt sich kreativ mit dem Glauben heraus. Seine Kunst provoziert, fordert heraus, hinterfragt, löst Gespräche und Diskussionen zur Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben aus. Auf frische Art und Weise verwendet er vorgefundene Kreuze, dem Christuskorpusse, Marienstatuen, etc., stellt sie in neue Zusammenhänge, um neue Zugänge zum Glauben zu ermöglichen.  …

Grundkurs NT

Bibelkurs der Kath. City-Kirche Wuppertal

Hier finden Sie begleitende Materialien und weiterführende Informationen zu den Grundkursen Neues Testament (NT), die Dr. Werner Kleine als Dozent der erzbischöflichen Bibel- und Liturgieschule Köln anbietet. Grundkurs NT I 2017 – Der Glaube kommt vom Tun – Der Jakobusbrief Grundkurs NT I 2016 – Heilsame Wirklichkeit – Heilungen und Wunder im Neuen Testament Grundkurs […]…

Der Kreuzweg

Kreuzwegbilder mit kurzem Begleittext

In 14 (+1) Bildern wird der Leidensweg Jesu dargestellt. Die Kreuzwegbilder eignen sich für Andachten, Meditationen und zur bildnerischen Auseinandersetzung mit der Passionsgeschichte und sind zur Verwendung freigegeben. Die Bilder sind holzschnittartig und schwarz/weiß, der Download umfasst 19 MB.…

Planspiel Reformation

Ein Planspiel der Evangelischen Jugendarbeit

  Das Projekt kann an einem Studientag oder an einem Wochenende gespielt werden. Für die optische Anschauung der damaligen politischen Verhältnisse wird dem Spielkonzept eine Landkarte beigegeben, die mit Spielsteinen und Figuren bereichert werden kann. Hier stehen alle Vorlagen als PDF bereit, es kann bei de Evangelischen Jugend Plön-Segeberg aber auch eine DVD dazu erworben […]…

Hallo Luther

Ideensammlung (Landeskirche Hannover)

Auf dieser Seite werden zahllose Ideen für Gemeinde und Schule gesammelt. Tipps für die Konfirmandenunterricht und den Religionsunterricht finden Sie unter dem Reiter “Unterricht”.…

BibleFace

Selfie als Bibelvers

  Im Evangelischen Kirchenkreis Recklinghausen ist für das Reformationsjubiläum das Internet-Projekt „BibleFace“ entwickelt worden, das zur freien Nutzung auch anderen zur Verfügung steht. In diesem interaktiven Multimediaprojekt zur Luther-Bibel verschmelzen die klassische Schriftkultur und die Kultur der Selfies: Man kann per Webbrowser über Handy und PC auf die Website gehen, dort Selfie-Bibeltext-Kombinationen generieren und in […]…

Zeigen was ich liebe – mit Muslimen über den christlichen Glauben sprechen

Handreichung

Die Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD), die Vereinten Evangelischen Mission (VEM) und das EKD-Zentrums für Mission in der Region (ZMiR) haben eine Handreichung für Christen und Christinnen herausgebracht, die ehrenamtlich mit Flüchtlingen/Muslimen arbeiten. Ein wichtiges Angebot mit folgenden Themen: 1. Warum setze ich mich für Geflüchtete ein? 2. Darf ich von meinem Glauben reden? 3. Muss […]…

Luther und die Reformation auf Worthaus

Video-Mitschnitte allgemein verständlicher theologischer Vorträge

Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. Verschiedene Professoren widmen sich in Vorträgen unterschiedlichsten biblischen, ethischen, kirchengeschichtlichen und anderen Themen mehr. Im Jahr 2016 und 2017 war ein Schwerpunktthema […]…

14. Februar: Wenn der Valentin mit der Valentine

Praktische Hinweise und Informationen zum Valentinstag

Auf der Seite des Bonifatiuswerkes “brauchtum.de” finden Sie eine sehr ausführliche Darstellung und inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Valentinstag, seiner Herkunft und seinen Bräuchen. Außerdem werden Hinweise zur liturgischen Gestaltung des Tages sowie zu Segensfeiern gegeben. Sowohl die praktischen Hinweise als auch die ausführliche Auseinandersetzung mit den verschiedenen Trägern des Namens Valentin und den Bräuchen des […]…