Christus rechtfertige die Kirche durch deren Schuldbekenntnis (Bonhoeffer) – beurteilt von Bultmann her

Der Begriff der Rechtfertigung in Bonhoeffers Ethik beurteilt vom Begriff der Rechtfertigung bei Bultmann

Das Dokument ist eine Tabelle, die sich in vier Aspekte gliedert: Schuldbekenntnis der Kirche (im Dritten Reich, ausgesprochen von Bonhoeffer) Möglicher Einwand (gegen ihr Schuldbekenntnis durch Bonhoeffer) Zurückweisung des Einwands (durch Bonhoeffer) Bedeutung des Schuldbekenntnisses für die Rechtfertigung (und das Dritte Reich nach Bonhoeffer) Die erste Spalte fasst Bonhoeffers Gedanken zusammen, die zweite analysiert seinen […]…

Der siebte Tag

Eine kirchlich-gewerkschaftliche Allianz feiert »1700 Jahre freier Sonntag« – ein guter Anlass für einen Blick auf den Schabbat

Kaiser Konstantin erläßt den “Tag der Sonne” als Ruhetag (Mithraskult), die Christen freut es. Rabbiner Andreas Nachama stellt kundig Hintergründe und weitere Bezüge zum Schabbat dar. Dieser Text kann in Oberstufenklassen zu Vertiefungen führen. Soziale, politische, historische und religiöse Bezüge des Ruhetages können erörtert werden, auch religionsübergreifend.…

Eine Moschee, nicht ein Kulturinstitut

Wozu dienen Moscheen? Was unterscheidet sie von Museen? Ein provokanter Aufruf.

Als die ersten Muslime nach Syrien oder dem Irak kamen und dort die ersten Grundstrukturen eines muslimischen Lebens etablierten, kam keiner auf die Idee, eine Moschee wie sie sie aus Medina kannten, zu bauen. Vorbild für die neu errichteten Moscheen war immer die lokale Architektur. .. Kritischer und informativer Beitrag zum Verständnis von Moscheen in […]…

Nutzen und Gerechtigkeit im Rahmen einer Corona-Triage

Artikel vom 22. Februar 2021 im Dossier Bioethik der bpb

Mit dem raschen Anstieg schwerer Krankheitsverläufe und Medienberichten aus Norditalien im Frühjahr 2020 rückte auch die Frage nach der Verteilung medizinischer Ressourcen in den Fokus der Aufmerksamkeit. Annette Dufner beleuchtet drei Konzeptionen eines Triage-Systems – und die jeweils damit verbunden ethischen Schwierigkeiten.…

Israelbezogener Antisemitismus | bpb

Artikel vom 11.02.2021 im Dossier Antisemitismus der bpb

Was genau ist israelbezogener Antisemitismus, wie lässt er sich von nicht-antisemitischen Äußerungen zu Israel unterscheiden? Welche Geschichte und historischen Vorläufer hat er und wie manifestiert sich das Phänomen in der Gegenwart?…

Sucht- und Gewaltprävention

Unterrichtsentwürfe für die Sek. II

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung veröffentlicht auf ihrem Schulportal Unterrichtsmaterialien, hier zur Persönlichkeitsstärkung: Alkohol – Konsum und Risiken Legal Highs Sucht hat viele Gesichte Zivilcourage Verhandeln und diskutieren…

Was ist gerecht und fair?

Video, Mediathek Planet Wissen, WDR, 59 Minuten

Sind vor Gericht alle Menschen gleich, oder bekommen Reiche und Prominente einen Bonus? Was halten die Deutschen für gerecht, und wie groß ist die soziale Gerechtigkeit hierzulande? Jeder Mensch will gerecht und fair behandelt werden. Schon Kinder entwickeln ein Gerechtigkeitsempfinden. Online bis 09.08.2024, SWR…

Urzustandsspiel

Leseprobe des Klettverlages mit einem Spiel zur Verteilungsgerechtigkeit

Das „Urzustandsspiel“ soll dabei helfen, das von John Rawls beschriebene Gedankenexperiment des Urzustands besser nachzuvollziehen und zu prüfen, ob die von Rawls gezogenen Schlüsse plausibel sind vor dem Hintergrund der Grundannahmen des Gedankenexperiments. Der Zeitbedarf für die Durchführung des „Urzustandsspiels“ sowie die daran anschließende Reflexionsphase liegt insgesamt bei etwa 35 bis 40 Minuten. Diese Leseprobe […]…

ZUM-Wiki: Gerechtigkeit

Denkanstöße, Unterrichtsideen, Materialien zum Thema

ZUM-Wiki stellt zum Thema Gerechtigkeit für den Ethikunterricht verschiedene Materialien und Denkanstöße bereit.  …

Aufgabenset Gerechtigkeit | zebis

Veröffentlichung des Portals für Lehrpersonen ‘zebis’ aus der Schweiz für die Klassen 7 – 9

Im Kapitel «Gerechtigkeit» finden die Lernenden durch Aphorismen einen eigenen Zugang zur Frage nach Gerechtigkeit. In einem weiteren Schritt widmen sie sich der Frage nach Gerechtigkeit und nach dem damit verbundenen Anspruch des Teilens, wobei ein interreligiöser Bezug angeboten wird. In der Auseinandersetzung mit dem von John Rawls vorgeschlagenen «Schleier des Nichtwissens» können die Lernenden […]…