Zeigen was ich liebe – mit Muslimen über den christlichen Glauben sprechen

Handreichung

Die Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD), die Vereinten Evangelischen Mission (VEM) und das EKD-Zentrums für Mission in der Region (ZMiR) haben eine Handreichung für Christen und Christinnen herausgebracht, die ehrenamtlich mit Flüchtlingen/Muslimen arbeiten. Ein wichtiges Angebot mit folgenden Themen: 1. Warum setze ich mich für Geflüchtete ein? 2. Darf ich von meinem Glauben reden? 3. Muss […]…

Luther und die Reformation auf Worthaus

Video-Mitschnitte allgemein verständlicher theologischer Vorträge

Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. Verschiedene Professoren widmen sich in Vorträgen unterschiedlichsten biblischen, ethischen, kirchengeschichtlichen und anderen Themen mehr. Im Jahr 2016 und 2017 war ein Schwerpunktthema […]…

14. Februar: Wenn der Valentin mit der Valentine

Praktische Hinweise und Informationen zum Valentinstag

Auf der Seite des Bonifatiuswerkes “brauchtum.de” finden Sie eine sehr ausführliche Darstellung und inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Valentinstag, seiner Herkunft und seinen Bräuchen. Außerdem werden Hinweise zur liturgischen Gestaltung des Tages sowie zu Segensfeiern gegeben. Sowohl die praktischen Hinweise als auch die ausführliche Auseinandersetzung mit den verschiedenen Trägern des Namens Valentin und den Bräuchen des […]…

Wo war Gott in Auschwitz?

Artikel auf Deutschlandradio Kultur

In diesem Artikel bei Deutschlandradio Kultur geht Jens Rosbach der Frage nach, ob man nach Auschwitz noch an Gott glauben könne. Viele Holocaust-Überlebende haben dort ihren Glauben verloren. Welche Auswirkungen hatte die Shoah auf den jüdischen Glauben? Verschiedene Ansichten werden einander gegenüber gestellt und im zweiten Teil durch Aussagen von Christen und über das Christentum […]…

Protestant-O-Mat

Online-Fragebogen zur Selbstevaluation

Mit welcher evangelischen Persönlichkeit hast du am meisten gemeinsam? Martin Luther King oder doch eher Katharina von Bora oder ….  Der Protestant-O-Mat ist nicht nur eine interessante Anregung, sich über 22 Fragen mit der eigenen Konfession auseinanderzusetzen sondern macht auch Lust Persönlichkeiten des Protestantismus zu entdecken. Extrem nervig ist allerdings die Überladung der Seite von evangelisch.de mit Werbung, was […]…

Himmlische Fundgrube – Alltag und Frömmigkeit am Vorabend der Reformation

9 Videos zu Stätten der Reformation

Die Forschungsreise führt nach Mitteldeutschland – in das Mutterland der Reformation. Doch wie lebten die Menschen davor ihre Religiosität und Frömmigkeit aus? Waren Sie tiefkathololisch, wie woanders auch? Konvertierten sie im Nachklang von Martin Luthers Thesenanschlag zu Wittenberg, weil sie nach Skandalen und Krisen der katholischen Kirche den Glauben an sie verloren hatten? Fragen, die […]…

Eine Starke Frauengeschichte – Die Geschichte der Elisabeth von Rochlitz

Video 7:40

Im Rahmen der Sonderausstellung auf Schloss Rochlitz  »eine STARKE FRAUENgeschichte – 500 Jahre Reformation«  gab dieses kleine, originell gemachte Video einen Überblick über engagierte Frauen der Reformation, vor allem über Elisabeth von Rochlitz. Es ist ein sehr spezielles Thema, das vielleicht für die Oberstufe interessant sein könnte, für eine Präsentation zum Beispiel. Auch  für die […]…

LUTHERBASE

Audiovisuelle Zeitreise zu Reformationsstätten

Die LUTHERBASE ist eine audiovisuelle Zeitreise zu ausgewählten Reformationsstätten in Deutschland. Sie bietet rund 150 historische Ansichten und über 40 Filmclips mit einer Gesamtlänge von über 100 Minuten. Die Startseite zeigt einige Highlights der LUTHERBASE, die direkt angeklickt werden können – auch als App verfügbar!…

Eine Gedenkseite erstellen

Formular zur Erstellung einer Gedenkseite in trauernetz.de

Trauernetz de, ein Angebot der Arbeitsstelle Internet der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) bietet die Möglichkeit an, eine eigene Gedenkseite  unter  http://gedenkseiten.trauernetz.de einzurichten und zu verwalten. Über ein Eingabeformular kann jeder eine Gedenkseite für einen oder mehrere Verstorbenen  anlegen. Gedenkseiten können öffentlich oder privat sein. Privat ist die Seite nur über einen Link einsehbar. Öffentlich […]…