Materialien von Teresa Nieser


Teresa Nieser

Bildquelle: http://www.steig-kirchengemein.de/images/standard/Pfarrerin%20Teresa%20Nieser.jpg

Treffer

Starke Gefühle: Ungeduld0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Diakonische Unterrichtsbausteine für die Sek. I 3/3017
Die Evangelische Gesellschaft in Stuttgart (eva) veröffentlicht regelmäßig die Zeitschrift “schatten und licht”. In ihr berichten Menschen über ihre Sorgen, Probleme und Gefühle. Dazu werden entsprechende Unterrichtsvorschläge bereitgestellt. (“Starke Gefühle”) In der Ausgabe 3/2017 geht es um die “Ungeduld”, die ja auch pubertierenden Schülerinnen und Schülern nicht fremd ist. Unterrichtsentwurf Schatten und Licht 3/2017 Schülermaterial…

Schlagworte: Geduld, Ungeduld, Diakonie

Starke Gefühle: Melancholie0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Materialien für den Religions- und Konfirmandenunterricht 1/2017
Melancholie ist ein starkes Gefühl mit einem schillernden Bedeutungsspektrum, das von Depression über Trauer und Trübsal bis zu Schwermut und Tiefgründigkeit reicht. Die Unterrichts-Materialien zum Thema „Starke Gefühle: Melancholie“ entwickeln Ideen, wie mit verschiedenen Facetten der Melancholie umgegangen werden kann. Die Jugendlichen lernen dabei drei verschiedene diakonische Einrichtungen der Evangelischen Gesellschaft (eva) und deren Angebote…

Schlagworte: Demenz, Depression, Diakonie, Flucht, Flüchtling, Melancholie

Starke Gefühle: Geborgenheit0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Geborgenheit ist an Weihnachten kein selbstverständliches Gefühl. Unterrichtsbausteine aus der diakonischen Arbeit 4/2015
Eine hochschwangere Frau, ein Mann, unterwegs in einer fremden Stadt – und zunächst weit und breit keine Unterkunft für sie. Dieses Szenario wurde der Ausgangspunkt für ein Fest, das für viele Menschen eng mit Geborgenheit verknüpft ist. Die Spannung zwischen Geborgenheit und Ablehnung verbindet sich mit dem „Fest der Liebe“. In dieser Spannung bewegen sich…

Schlagworte: Diakonie, Weihnachten, Geborgenheit, Obdachlosigkeit, Psychische Störung

Starke Gefühle: Angst0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Angst kann schützen, aber auch lähmen – Unterrichtsbausteine aus der diakonischen Arbeit 3/2015
Angst ist lernbar und verlernbar. Das Interkulturelle Training der Evangelischen Gesellschaft (eva) für ihre pädagogischen Fachkräfte ist ein solches „Angst-Verlern-Programm“. Durch Reflektion der eigenen Wertvorstellungen können sich die Teilnehmenden mit ihren Vorurteilen gegenüber Fremdem und Unbekanntem auseinandersetzen. So lernen sie, mit Neugier und Offenheit zu reagieren, was zum Beispiel in der Arbeit mit Flüchtlingen sehr…

Schlagworte: Angst, Diakonie, Jugendarbeit, Obdachlosigkeit

Starke Gefühle: Lebensfreude0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Unterrichtsmaterialien zu dem Heft “Schatten und Licht 2/2015” der EVA Stuttgart
Ein Angebot für Lehrer und Schüler sind die Materialien für den Religions- und Konfirmandenunterricht. Diese passen zum baden-württembergischen Bildungsplan für den Religionsunterricht der Klassen 7 bis 9. Die Materialien werden auf der Grundlage von Texten aus dem Förderermagazin „Schatten und Licht“ der Evangelischen Gesellschaft erstellt, das viermal im Jahr erscheint. Sie geben Einblicke in die…

Schlagworte: Diakonie, Freude, Lebensfreude, Humor, Lachen, Abenteuer, Singen

Starke Gefühle: Schmerzen0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Unterrichtsbausteine aus der diakonischen Arbeit 1/2015
Schmerzen kennt jeder Mensch – in unterschiedlichem Ausmaß. Tut gerade nichts weh, denken wir wenig darüber nach. In der Ausgabe der eva-Zeitschrift schatten und licht mit dem Thema „Starke Gefühle: Schmerzen“ werden drei Menschen vorgestellt, deren Leben ganz von Schmerzen beherrscht war oder ist: Frau S., die ihre seelischen und körperlichen Schmerzen mit Alkohol betäubt…

Schlagworte: Diakonie, Schmerz, Alkohol, Behinderung, Selbstständigkeit, Selbstbeschädigung

Starke Gefühle: Wut0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Blinde Wut oder heiliger Zorn? Wut kann zerstören, aber auch Kraftreserven freisetzen. Schatten und Licht 3/2014
Wut ist ein starkes Gefühl – mit ambivalentem Charakter. Im blinden Zorn tun Menschen Dinge, die sie bei klarem Verstand niemals machen würden. Diese Form von Wut lässt oft genug nur Opfer zurück. Manchmal bewirkt Wut aber eine Art „heiligen Zorn“, der Kraftreserven in Menschen freisetzt, von denen sie gar nichts wussten. Mehrere Seiten der…

Schlagworte: Wut, Aggression, Diakonie, Gewalt, Misshandlung, Selbstbild, Anerkennung, Ressourcen, Hass, Grenzen

Starke Gefühle: Trauer0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Evangelische Gesellschaft (eva)
Teresa Nieser

Verschiedene Aspekte der Trauer: Tod / Verlust der Heimat / Abnahme der Lebenskraft Unterrichtsbausteine aus der diakonischen Arbeit 1/2014
Manchmal sterben Menschen, ohne dass es die Angehörigen mitbekommen, weil der Kontakt abgerissen ist. Für solche Menschen gibt es das Wichernhaus in Stuttgart. Hier können Menschen in Würde sterben: Im Prozess des Sterbens werden sie gut versorgt und nach ihrem Tod findet eine Trauerfeier für sie statt. – Trauer kennen auch Flüchtlinge wie Hamid, der…

Schlagworte: Tod, Trauer, Verlust, Obdachlosigkeit, Diakonie, Alter, Heimat

Auszeichnungen

mindestens
5 Beiträge
im Materialpool