Sabine Keppner
mindestens
5 Beiträge
im Materialpool

Anzahl der Materialien: 7 Material Aufrufe insgesamt: 18848
| Anzahl der Materialien: 7 | Material Aufrufe insgesamt: 18848 |
Treffer

Ideen für den Beginn in einer neuen Religionsklasse/-gruppe

Bildquelle: Foto von Myriam Zilles auf Unsplash

Ideensammlung für die Grundschule

  Die Religionsgruppe ist oftmals aus verschiedenen Klassen, manchmal sogar jahrgangsübergreifend zusammengewürfelt. Umso wichtiger ist es, in dieser Konstellation gemeinsam anzukommen, sich kennenzulernen, eine Gruppe zu werden. (...) Im Folgenden finden Sie eine Ideensammlung (die keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erheben kann), wie Sie als (neue) Lehrkraft mit einer Religionsgruppe beginnen und die ersten Stunden gestalten…

Vorschlag für eine Zwei-Jahresplanung für Klasse 1/2

Von Sabine Keppner, RPZ Heilsbronn

Der vorliegenden Zwei-Jahresplanung für die Klassen 1/2 liegt das Modell „Lernlandschaft“ (s.o.) zugrunde, das Grunderfahrungen und/oder Fragen von Kindern als „Zugangstor“ für einen Weg durch die verschiedenen Lernbereiche annimmt. Dieser Weg „dockt“ an verschiedenen Lernbereichen an und sucht sich Kompetenzerwartungen und Inhalte aus den Lernbereichen aus, die den Schülerinnen und Schülern helfen können, mit ihren…

Projektbeschreibung “Seelenvogel”

Unterrichtsidee, geeignet ab der 3. Klasse

Kinder denken in elementarer Weise über den Begriff Seele nach: Sie lesen das Buch „Der Seelenvogel“, entdecken in einer Phantasiereise ihre eigene Seele, philosophieren über den Begriff Seele, filzen ihren eigenen Seelenvogel, versprachlichen, was sie dabei bewegt und bringen ihre Erfahrungen mit Psalmworten in Verbindung. Ein Unterrichtsprojekt von Sabine Keppner, RPZ Heilsbronn    

Erzählungen kompetenzorientiert anlegen und gestalten am Beispiel des Gleichnisses vom Guten Hirten

Erzählideen

Wie kann die Geschichte vom Guten Hirten kompetenzorientiert erzählt werden? Hier ein Beispiel mit Symbolen, aus verschiedenen Perspektiven, mit einer Rahmenerzählung oder dem eigenen Erzählen der Kinder. Wenn möglich, kann die Geschichte auch mit Psalmworten verknüpft werden. Vorgestellt werden auch die Kettmethode, Kamishibai, Erzählen mit Figuren und Gegenständen.  

Beispiel für einen verbindenden, verknüpfenden, langfristigen Lernweg zur Ermöglichung nachhaltigen Lernens mit dem Symbol Licht

Unterrichtsideen

Das Licht begleitet den christlichen Alltag, drückt sich in vielfältigen Symbolen aus, ist Teil vieler Bibelstellen und findet so auch seinen Niederschlag in den Lehrplänen der Grundschule. Wie ein Faden zieht sich das Lernen zum Symbol Licht durch die Klassen 1 und 2. In allen Grundschuljahren kann in unterschiedlicher Weise und immer wieder Bezug darauf…