Beate Wiegand
mindestens
5 Beiträge
im Materialpool

Anzahl der Materialien: 5 Material Aufrufe insgesamt: 9975
| Anzahl der Materialien: 5 | Material Aufrufe insgesamt: 9975 |
Treffer

Ist der Heilige Geist uns näher als wir denken?

Das Handeln von Gott kann man im Handeln vom Heiligen Geist erkennen

Mit dieser Unterrichtseinheit wird die Auskunftsfähigkeit der Lernenden zum Heiligen Geist gestärkt. Dies geschieht durch eigenes Theologisieren, das Deuten und Bewerten konkreter Aussagen, sowie vielfältige kreative Umsetzungen. Die hier vorliegenden Materialien bieten Bausteine zum Auswählen für unterschiedliche Altersstufen, Zugänge und Lernniveaus. Sie können je nach den Bedürfnissen der Lerngruppe zusammengestellt werden. Alle Materialseiten Gerth/Neukirch/Wiegand (PDF) und als…

2020|1 rpi-aktuell: Ein Rettungsschiff für Geflüchtete

SEA-WATCH 4 - POWERED BY UNITED4RESCUE

Am Beispiel des von der Evangelischen Kirche mit initiierten Kaufs des Seenotrettungsschiffes „Sea Watch 4“ für Geflüchtete im Mittelmeer beschäftigen sich Kinder und Jugendliche mit den Themen Flucht und Migration und entwickeln Möglichkeiten christlich motivierten Handelns in dieser Frage

Erzählt: Geschichten von David, Jona und Jakob

Bildquelle: rpi der ekkw-ekhn

Mit Erzähltasche und Erzählschnur

Die Bereiche Grundschule und Förderschule des RPI der EKKW/EKHN stellen zwei Materialien für die Erzähltasche zur Verfügung: Erzähltasche David und Goliath Erzähltasche Jona Im Material zu Jona und David befindet sich eine Aufstellung möglicher Aufgaben, die auch inklusive Zugänge berücksichtigen, daneben ein Erzählvorschlag, der jeweilige Text aus der Basisbibel und die entsprechenden Bilder, mit denen…

Warten im Advent

Zwei kurze Unterrichtsbausteine

Heilsames Warten – Zwei kurze Unterrichtsbausteine für Fachlehrerinnen, die Adventskalender und Adventskranz filmgestützt bzw. gestalterisch in den Mittelpunkt des Religionsunterrichts stellen. Die käuflichen Adventskalender haben mit der biblischen Geschichte von der Geburt Jesu meist nichts mehr zu tun, die Kränze und Gestecke haben die traditionellen Formen weiterentwickelt. Und doch gliedern sie auch in neuer Gestalt…

Gott hat viele Namen

Wie kann man angemessen mit Grundschulkindern von Gott reden?

Beate Wiegand vom RPI der EKKW/EKHN stellt einen Unterrichtsentwurf für die 3./4. Klasse vor." Sie schreibt einführend: „Wer, wo, wie ist Gott?“ Zunehmend unterrichten wir Kinder, die anderen Religionen und Weltanschauungen angehören. Oft treffen wir auch auf Kinder, die bei diesen Fragen in ihren Familien wenig bis keine Gesprächsbereitschaft auf der Seite der Erwachsenen finden,…