Materialien von Annette Zimmermann


Annette Zimmermann

Bildquelle

Treffer

St. Martin – Arbeitsblätter0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Reli-Ordner.de
Annette Zimmermann

Von der privaten Homepage "Reli-Ordner"
Annette Zimmer arbeitet an einem Förderzimmer für Menschen mit Gehörschäden und Gehörlosigkeit mit besonderem Förderbedarf. Vieles von dem, was sie macht und entwickelt, stellt sie online zur Verfügung. Hier zeigt sie, wie sie mit ihren Schülerinnen und Schülern den Martinstag begeht. Beigefügt sind leichte Arbeitsblätter, ein Domino und Internet-Tipps zu St.Martin.

Schlagworte: Martin von Tours

Jesus erzählt vom Reich Gottes0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Reli-Ordner.de
Annette Zimmermann

Auszug aus dem "Reli-Ordner" einer Schule mit gehörlosen Menschen
Jesus erzählte den Menschen Geschichten. Sie sollten dadurch besser verstehen wie Gott ist. Jesus sagt zum Beispiel: Gott ist wie ein Vater... und dann erzählt er eine Geschichte über einen guten Vater. Oder Jesus sagt zum Beispiel: Gott ist wie ein Hirte... und dann erzählt er eine Geschichte vom guten Hirten. Kein Mensch weiß genau…

Schlagworte: Gleichnisse, Reich Gottes

Jesus betet: Vater unser0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Reli-Ordner.de
Annette Zimmermann

Ideen für den Förderschulbereich
Auf dieser Seite für gehörlose Schülerinnen und Schüler werden sowohl Bewegungen zum Vaterunser vorgestellt als auch ein Vaterunser in 'Leichter Sprache'. Auf der Seite eingebunden ist auch eine Vertonung Kurt Mikulas zum Vaterunser sowie eine Powerpoint mit Gebärden, die heruntergeladen werden darf.

Schlagworte: Vaterunser

Erzählungen von Jesus: das NT0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Reli-Ordner.de
Annette Zimmermann

Anregungen für den Unterricht in der Förderschule
Annette Zimmermann hat viele Geschichten des NT für den Unterricht aufbereitet. Es finden sich zahlreiche methodische Wege, die bei der Erschließung helfen. Eine sehr anregende Sammlung an Unterrichtsmaterialien von und für gehörlose Menschen.

Schlagworte: Egli, Gleichnisse, Jesus

Materialien zum Alten Testament0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Annette Zimmermann

Anregungen für den Unterricht in der Förderschule
Hier findet man Arbeitsmaterialien zu verschiedenen Tehmen wie "Schöpfung", "Turmbau", "Mose", "David", "Abraham (Ibrahim)", "Noah" , "Josef (Jusuf) und mehr. Die Materialien gehören zu einer Lernstraße, bei der die SuS verschiedene Beispiele erarbeiten können.

Schlagworte: Abraham, David (Israel, König), Inklusion, Interreligiöses Lernen, Mose

Friedhof und Grab0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5


Annette Zimmermann

Unterrichtsideen von und für gehörlose Menschen
Die Sonderschullehrerin Annette Zimmermann stellt auf ihrer umfänglichen Website zahlreiche Unterrichtsthemen für die Praxis vor. Hier geht es im Zusmmanhang mit Tod und Trauer um Friedhöfe und Grabgestaltung. Die Materialien sind einfach gehalten, die Texte in leichter Sprache. Auf Gebärdensprache wird großer Wert gelegt!

Schlagworte: Friedhof, Gebärdensprache, Grab, Tod

Die Heiligen Drei Könige0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Reli-Ordner.de
Annette Zimmermann

Ein Vorschlag für den inklusiven Unterricht mit Gebärden
"Wie man sieht,hat sich hier schon mancher die Nase platt gedrückt oder mit seinen Fingern das eine oder andere gezeigt. Die große Krippe in der Kirche ist bei Groß und Klein beliebt. Jetzt ist der 6. Januar. Und Besucher sind an der Krippe in Bethlehem angekommen. Aber woher kommen sie? Sind es tatsächlich Könige? Sind…

Schlagworte: Drei Könige

Auszeichnungen

mindestens
5 Beiträge
im Materialpool