Auschwitz und Ich

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
Für das Leben lernen
"Darf man ein Selfie aus dem KZ schicken? Kann die Pogromnacht getwittert werden? Braucht Bergen-Belsen eine App? Wenn es um zeitgemäßen Umgang mit Gedenken und Geschichte geht, scheiden sich die Geister." Der WDR hat zu Beginn des Jahres 2015 eine Reihe zu Auschwitz veröffentlicht und sich überlegt, wie man die Geschichte mit Hilfe vonSelfies, Twitter, Slams, Apps, Comics und Digitalen Lektionen in die Gegenwart holen kann. Eine Ideenfundgrube für Auschwitzbesuche! Die ARD-Reihe findet sich hier: http://auschwitzundich.ard.de/auschwitz_und_ich/
Vorbereitung
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


WDR, www.wdr5.de

Bildungstufen

Sekundarstufe, Schulstufen, Oberstufe,
Schlagworte: Auschwitz, Comic, Konzentrationslager, Selfie, Slam, soziale Netzwerke, Twitter

Schreibe einen Kommentar