Aufbruch ins Ungewisse.

screenshot
Material herunterladen URL in Zwischenablage
Biblische Texte als Ermutigung für den eigenen Lebensweg. E
Schüler- bzw. Problemorientierung und die Bibel im Religionsunterricht – das schien sich lange Zeit auszuschließen. Im Zuge der kulturhermeneutischen Wende in der Religionspädagogik bringt nun gerade eine konsequente Subjektorientierung die Bibel zurück in den Religionsunterricht. Durch den Relevanzverlust der Bibel in der Moderne muss eine zeitgemäße Bibeldidaktik zunächst »zur Bibel motivieren«, d.h. Kindern und Jugendlichen das Entdecken eigener Fragen und Erfahrungen in biblischen Texten ermöglichen und in einer ersten Annäherung die Bibel überhaupt wieder ins Gespräch bringen.
Praxishilfen
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft

Theiß, Stefanie
RPI, der, EKHN, www.rpz-ekhn.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Bibel, Bibeldidaktik, Oberstufe, Schönberger Hefte

Schreibe einen Kommentar