Apostolische Gemeinschaften

screenshot
Zum Material URL in Zwischenablage
EZW-Artikel
"Die Konfessionsgruppe der apostolischen Gemeinschaften versteht sich als Mittelweg zwischen katholisch-anglikanischer Kirche und Protestantismus. Diese Gemeinschaften betonen den apostolischen Dienst als urchristliches Amt und sehen darin ihren unverzichtbaren Beitrag zur Ökumene. Von der mitgliederstarken Neuapostolischen Kirche (NAK) haben sich im Laufe der Zeit mehrere kleinere apostolische Gemeinschaften abgespalten. Obwohl ihre Lehren sich in zentralen Punkten von der NAK unterscheiden, werden sie häufig mit dieser verwechselt." (EZW)
Fachinformation
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
 
 

Alter Eintrag!

Dieses Material wurde noch nicht überarbeitet und entspricht möglicherweise nicht mehr den qualitativen Anforderungen des neuen Materialpools.

Herkunft


EZW, ezw-berlin.de

Bildungstufen

Unterrichtende,
Schlagworte: Apostolische Gemeinschaften, Neuapostolische Kirche, Sondergemeinschaft

Schreibe einen Kommentar