Freies Lernen

Konzepte der Inselschule Fehmarn

Die Inselschule Fehmarn ist bekannt dafür, dass sie mit einer sehr heterogenen Schülerschaft zurecht kommen muss und aus der Not eine Tugend gemacht hat. Hier stellt sie ihr Konzept des freien Arbeitens vor mit konkreten Umsetzungsbeispielen.…

Interkulturelle Erweiterungen der “Moderne”

Rezension des Buches “Die Moderne im interkulturellen Diskurs

Die Autoren aus Europa, Lateinamerika und der Arabischen Welt nehmen den philosophisch geprägten Diskurs über die Moderne so auf, dass sie den eurozentristischen Blick zugrunsten eines erweiterten Verständnisses von Moderne ändern. Dadurch bekommen die eigenständigen (post-)kolonialistischen Entwicklungen in diesen Ländern ein erhebliches Gewicht – auch im Sinne einer interkulturellen Globalisierung. Diese bezieht die indigenen Traditionen […]…

Konstruktiver Methodenpool

Online-Methodenpool

Die konstruktiven Methoden des Methodenpools sollen helfen, das Lehren und Lernen möglichst lernerwirksam und handlungsorientierend zu gestalten. Mit Downloadcenter.…

Bildungstool Atomwaffen abschaffen

Website

Auf dieser Website werden mehrere Möglichkeiten und Methoden vorgestellt, Bildungsarbeit gegen Atomwaffen durchzuführen.…

Jünger

Bildersammlung

Religiöse Bilder und Kunst zum Thema “Jünger” im Unterricht.…

Was heißt „Erinnere Dich!” im digitalen Zeitalter?

Gedanken zu einem Projekt zur Erinnerungskultur

Seine Gedanken und Ideen fasst Andreas Mertin in folgenden Abschnitten zusammen: Exempel I: Guernica und “Guernica” Exempel II: Holocaust und “Yolocaust” Erinnerungskultur und Selfiekultur im Zeitalter des Digitalen Schritt I: Was ist und wozu betreiben wir Erinnerungskultur? Schritt II: Was treiben Influencer und wozu dient Instagram? Schritt III: Instagram Schritt IV: Selfie-Kultur Schritt V: Selfie-Kultur […]…

Digitalisierung als ethische Herausforderung

Artikel im Loccumer Pelikan 1/2019

Kerstin Gäfgen-Track widmet sich ihrem Thema mit folgenden Abschnitten: Chancen und Grenzen von Digitalisierung Schule und die Frage nach der Notwendigkeit ihrer Digitalisierung Der notwendige Umdenkungsprozess Digitalisierung und das Verständnis vom Menschen Der Mensch als Datenquelle  Der Mensch als Schöpfer des Menschen Digitalisierung erfordert einen transparenten Diskurs Bildung in Zeiten der Digitalisierung…

Öffentlich aushandeln, was gelten soll

Artikel im Loccumer Pelikan 1/2019

Kristin Merle widmet sich ihrem Thema mit folgenden Abschnitten: 1. Onlinebasierte Interaktion als Medium weltanschaulicher Selbstbestimmung 2. Strukturwandel der Öffentlichkeit 3. Öffentliche Rekompositionen des Religiösen 4. Kultur der Digitalität 5. Wandel religiöser Kommunikation  …

Digitalisierung als Herausforderung für Unterrichtsprozesse religiöser Bildung

Artikel im Loccumer Pelikan 1/2019

Jens Palkowitsch-Kühl widmet sich dem Thema mit folgenden Abschnitten: Digitalität ist bereits Alltag, aber noch kein Schulalltag Digitale Transformationsprozesse in Bezug auf Inhalte religiöser Bildung Digitale Medien und neue didaktische Ansätze Fazit: Digitalisierungsprozesse warten nicht auf den Bereich religiöser Bildung  …

Digitalisierung und Mediatisierung: Herausforderungen für die Schule

Artikel von Bardo Herzig im Loccumer Pelikan 1/2019

Bardo Herzig widmet sich in seinem Artikel zur Digitalisierung und Mediatisierung unserer Gesellschaft mit folgenden Kapiteln: Gesellschaftliche Entwicklungen: Digitalisierung und Mediatisierung Konsequenzen für Erziehung und Bildung  Konzeptioneller Rahmen für die Medienbildung…