Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland

Website

Die Siebenten-Tags-Adventisten hatten ihren Ursprung in der Naherwartungsbewegung der 40er Jahre des 18. Jahrhunderts. Eine ihre einflussreichsten Persönlichkeiten war Ellen G. White, deren Prophezeiungen bleibenden Eingang in die Lehre der Adventisten fanden. Ein Merkmal der Siebenten-Tags-Adventisten ist die Betonung des Sabbats, der Einhaltung wichtiger Ruhegebote am Samstag. Er wird als “messianisches Intermezzo” gefeiert. Wenn der […]…

Der Adventskranz

Weihnachtliches Brauchtum

Der evangelische Pfarrer und Prof.i.R. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage in der Reihe „Weihnachtliches Brauchtum“ in kurzen Artikeln nützliche Hintergrundinformationen, diesmal zum Adventskranz.…

Begleiter der Adventszeit

Weihnachtliches Brauchtum

Der evangelische Pfarrer und Prof.i.R. für Religionspädagogik Frieder Harz bietet auf seiner Homepage in der Reihe „Weihnachtliches Brauchtum“ in kurzen Artikeln nützliche Hintergrundinformationen, diesmal zu Begleitern der Adventszeit, wie etwa den Adventskalender oder das Nikolausfest.…

Andacht zum 3. Adventssonntag

Andacht zu Jesaja 40

Eine kurze Andacht von Martina Steinkühler zu “Bereitet dem Herrn den Weg, denn siehe, der Herr kommt gewaltig.”…

Weihnachten: Kein Geburtstag wie jeder andere

Artikel von evangelisch.de

Weihnachten ist das Fest der Geburt Jesu Christi. Das Wort “Weihnacht” ist seit der Mitte des 12. Jahrhunderts aus dem Mittelhochdeutschen bekannt: “Ze den wihen nahten” beschreibt das Geburtsfest Jesu als geweihte – heilige – Nächte, in denen nach christlichem Glauben Gott als Mensch in die Welt kommt. Eine kurze Einführung in das Weihnachtsfest auf […]…

Advent und Weihnachten

wiki.zum.de

Ein reichliches Angebot zu Advent und Weihnachten mit Adventskalender, Quiz, Nürnberger Christkindlmarkt, Weihnachtsgedichten – und liedern, Weihnachten in anderen Ländern usw. usw. Ein buntes Sammelsurium!…

Wie Muslime Weihnachten feiern

Zeitungsartikel

Jetzt hat Weihnachten sogar unsere muslimischen Mitbürger erfasst. Das passiert eben, wenn Politiker ständig „Leitkultur“ und „Integration“ schreien. Ein wunderbar zu lesender und dennoch hintergründiger Artikel von Hatice Akyün im “Tagesspiegel”.…

Kein Recht auf Weihnachten: Du hast die falsche Religion

Popsong mit Zusatzmaterialien und Arbeitsaufträgen

Geht man in den Wochen vor Weihnachten durch die Innenstädte, vorbei an Geschäften und über Weihnachtsmärkte, durch Glühweinwolken und Zimtdüfte, betäubt von “Last Christmas” und geblendet von 1000 Lichtern, dann fragt man sich schon, wem Weihnachten eigentlich gehört: dem Einzelhandel, dem Internetversand oder doch den Kirchen und dem Christentum, orthodox, römisch-katholisch und protestantisch. Und wie […]…

Chanukka “in Antwort auf Weihnachten weiterentwickelt”

Berliner Rabbinerin über das jüdische Lichterfest

Die Wiederherstellung ihrer religiösen Unabhängigkeit feiern Juden in aller Welt am 8-tägigen Chanukka-Fest, erklärt die Berliner Rabbinerin Gesa Ederberg. Besonders wegen der Kinder sei das Schenken vom christlichen Weihnachtsfest für Chanukka übernommen worden. Artikel auf Deutschlandradio Kultur, veröffentlicht im Jahr 2011.…