Grundlagen und Modelle für gemeinsame Feiern in einem multireligiösen Schulkontext

Reader

“In einer sich immer vielfältiger entwickelnden multikulturellen Gesellschaft stehen viele Schulen vor der Herausforderung, religiöse Feiern so zu gestalten, dass alle Mitglieder der Schulfamilie davon angesprochen werden. Wir wollen die Verantwortlichen vor Ort dabei unterstützen. Dazu stellen wir hier Richtlinien, Grundlagen, theologische Beiträge und Materialien zur Verfügung. Modelle und Gestaltungsanregungen sollen folgen.” (RPZ Heilsbronn)…

Mensch im Beruf – Arbeit und Gerechtigkeit

Unterrichtsvorschlag für die Berufsschule

Die Schülerinnen und Schüler beschreiben biblische (und ethisch-moralische) Einsichten zu gerechtigkeit und konkretisieren diese an einem Beispiel aus dem Arbeitsleben.  …

Die Frage nach dem Sinn – Schönheit und Körperkult

Unterrichtsentwurf für die Berufsschule

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den vielfältigen Glücksangeboten (hier: Schönheit und Körperkult) kritisch auseinander und beschreiben eigene Vorstellungen von gelingendem Leben.…

Die Frage nach dem Sinn – Gelingendes Leben

Unterrichtsentwurf für die Berufsschule, RPZ Heilsbronn

Kompetenzerwartungen: Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit den vielfältigen Glücksangeboten unserer Gesellschaft kritisch auseinander und beschreiben eigene Vorstellungen von einem gelingenden Leben Sie beschreiben biblische Vorstellungen von einem gelingenden Leben und setzen sie zu den eigenen Lebensentwürfen in Beziehung.…

Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg

Unterrichtsvorschlag

Unterrichtsvorschlag von Silke Ottinger vom Bistum Speyer zu Mt 20,1-16. Nach einer inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Gleichnis wird ein Bezug zur heutigen Lebenswelt und zum “bedingungslosen Grundeinkommen” hergestellt.…

Der Gottesname in der Bibel in gerechter Sprache

Ein Unterrichtsentwurf für die Sek. II

In der Bibel werden unterschiedliche Gottesnamen gebraucht, ja nachdem, in welchem Kontext sie stehen. Dieser Unterrichtsentwurf geht auf die Bedeutung von Namen, auf die Gottesnamen der Bibel, ihre Übersetzungsprobleme und ihre spezielle Übertragung in der ‘Bibel in gerechter Sprache’ ein. Schönberger Hefte 3/12…

Mein Gott & Walter

Junger und humorvoller Glaubeskurs der katholischen Kirche

Mein Gott und Walter sind ein filmischer Glaubenskurs, der eine „theologische Einführung in die Lehre der katholischen Kirche“ bietet. Die 24 Episoden sind jeweils etwa 15 Minuten lang und jede behandelt ein Glaubensthema, die Abfolge orientiert sich am Apostolischen Glaubensbekenntnis. Herausgeber ist der in Liechtenstein ansässige Verein kathmedia. Ein zugehöriges Begleitheft enthält Aufgaben und weitere […]…

Vertraute Welten – Fremde Welten

Materialien für den Unterricht in Klassen mit geringen Deutschkenntnissen

Das katholische Institut für Religionspädagogik der Erzdiözese Freiburg hat für VABO-Klassen (Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne Deutschkenntnisse) das Modul “Vertraute Welten – Fremde Welten” online gestellt, das kostenfrei heruntergeladen werden kann.…

Weiter knüpfen am Netz der Netze

Was Fachleute zum Internet der Zukunft sagen

Bericht von TA-SWISS im Rahmen des Projekts «Internet der Zukunft»: Das Internet wird noch mobiler werden. Der Datenschutz bleibt eine große Herausforderung. Gesellschaft, Schule und Bildung werden sich verändern. Das Internet stellt Mittel bereit, um etwa die Kommunikation zwischen Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern und die Teilhabe jedes Einzelnen am Wissen dieser Welt und am […]…