Karwoche

Kurzeinführung

Ein kurzer Artikel über die Karwoche in der Katholischen Kirche und der Evangelischen Kirche auf Theology.de…

“Mein Kind macht Konfi – und was mache ich?

Praxismaterial für die Konfi-Elternarbeit

Das Praxismaterial für die Konfirmanden-Elternarbeit umfasst folgendenden Inhalt: 1. Wir machen Konfi-Elternarbeit! Aber warum eigentlich? Hintergründe und konzeptionelle Fragen 2. Entwürfe: Elternabende und Angebote für interessierte Eltern Einleitung 2.1 „Worum geht es eigentlich?“ – Elternabend zur Anmeldung 2.2 Entdeckungsreise Kirchenraum – Ein Abend in der Kirche 2.3 AlieNation: Ein Elternabend zum Erziehungsthema „Pubertät“ 2.4 “Ich […]…

Protestanten ohne Protest

Online- und Wanderausstellung: Die pfälzische Landeskirche und ihre Gemeinden im Nationalsozialismus

Worum geht es in der Ausstellung? Protestantismus und Nationalsozialismus gingen in der Pfalz weitgehend Hand in Hand. NS-Funktionäre sahen sich als gute Protestanten, Kirchenvertreter waren zum Teil begeisterte Nationalsozialisten. Erkennbaren Widerstand (‚Kirchenkampf‘) gab es nicht. Im Anschluss an die Publikation „Protestanten ohne Protest“ (2016) bietet die Wanderausstellung Informationen zur pfälzischen Landeskirche im Nationalsozialismus mit dem […]…

I have a Dream – Today

Konfis erstellen ein Erklärvideo zu Leben und Werk des Martin Luther King Jr.

An einem Konfi-Nachmittag lernen die Jugendlichen durch einen Film das Leben und das Lebensthema Martin Luther Kings kennen und versetzen sich selbst in die Rolle der „Lehrenden“, indem sie ein kurzes Erklärvideo produzieren.…

“Vielleicht hat Gott noch einen ganz anderen Namen für mich…”

Unterrichtsvorschlag

In Hessen gilt seit 2016 der „Lehrplan Sexualerziehung“. Für die Altersgruppe der 10- bis 12-Jährigen wird u.a. die Beschäftigung mit „unterschiedliche[n] sexuelle[n] Orientierungen und geschlechtliche[n] Identitäten“ als verbindlich genannt. Ein Zugang zu der Thematik kann für den Religionsunterricht die Frage des neuen Vornamens bzw. des Namenswechsels bei Transsexuellen als elementares biografisches Ereignis sein. Im eigenen […]…

Rassismus entgegentreten!

Eine Unterrichtseinheit zu Martin Luther King und Malcolm X

Vor dem Hintergrund gegenwärtiger gesellschaftlicher Entwicklungen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit) sollen die Schüler und Schülerinnen durch die Auseinandersetzung mit Martin Luther King und Malcolm X zwei Menschen kennenlernen, die gegen Rassismus und für Gleichberechtigung eingetreten sind. Dabei wird auch nach der religiösen Motivation ihres Handelns bzw. nach der Bedeutung des Christentums für Martin Luther […]…

Short Cuts “Gnade”

Unterrichtsvorschlag, auch für die Arbeit mit Konfirmand*innen

In dem Filmprojekt zum Reformationsjahr erzählen prominente Personen und Menschen mit besonderen Erfahrungen, wie sie Gnade verstehen und erlebt haben und welche biblische Geschichte für sie dazu wichtig ist. Mit den Kurzfilmen können Unterrichtsprozesse biografischen Lernens initiiert werden, in denen Schüler*innen und Konfis entdecken können, wie andere Menschen auf ganz individuelle Weise religiöse Erlebnisse reflektieren […]…

Biografielernen in der Begegnung mit Anne Frank

Das Lernlabor “Anne Frank. Morgen mehr”

In diesem Beitrag wird die Arbeit der Bildungsstätte Anne Frank, Zentrum für politische Bildung und Beratung Hessen, in Frankfurt vorgestellt, u. a. das Lernlabor „Anne Frank. Morgen mehr“. Das Lernlabor verbindet die Geschichte Anne Franks mit Angeboten zur historisch-politischen Bildung und der Diskussion aktueller Phänomene von Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung. Das Lernlabor kann einzeln oder […]…

“Was machst denn du so?”

Konfirmand*innen begegnen Menschen in ihrem Umfeld

Durch die Begegnung mit anderen Menschen können sich die Jugendlichen mit ihrer eigenen Biografie auseinandersetzen. Was bewegt mich eigentlich? Was bereitet mir Sorgen? Worüber freue ich mich? In der Außenperspektive geht es um die Begegnung, das Kennenlernen, in der Innenperspektive um eine Reflexion des bisherigen, eigenen Lebensweges, aber auch der Gegenwart und der Zukunft: Welche […]…