Krieg

Materialvorschläge für den Unterricht

Auf ZUM-WIKI wurden verschiedene Denkanstöße zum Thema Krieg, Materialien, Unterrichtsideen u.a.m. online gestellt.…

Der Bauernkrieg 1524 – 1526

Materialangebot

“Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit” – das war die Parole der Menschen, die 1789 auf die Straße gingen, um das “alte” Regime zu stürzen. Die Französische Revolution war ein Meilenstein auf dem Weg zur Verwirklichung der Menschenrechte für alle. 260 Jahre zuvor waren die Bauern für dieselben Ziele in den Krieg gezogen. Sie wollten ihren Traum […]…

Wo Waisenkind Ivan nach dem Krieg Heimat fand

Geschichten aus Taizé 5

“Während des Zweiten Weltkriegs strandet der Junge Ivan mit vier Brüdern in einem Heim nahe Taizé. In dem Dorf hat der Theologe Roger Schutz gerade eine christliche Gemeinschaft gegründet. Die Brüder helfen Menschen in Not – Waisenkindern zum Beispiel.” Artikel der Rheinischen Post (RP online).…

“Tu deinen Mund auf für die Stummen”°

Artikel zum 100. Geburtstag Bonhoffers

Auf “helles-koepfchen.de”, dem Wissensportal für Kinder und Jugendliche, steht ein gut lesbarer Überblick mit Bildern zum Leben Dietrich Bonhoeffers.…

Christliche Ethik: Wahrheit und Lüge

Kompetenzorientierung am Beispiel einer Doppelstunde

Die beschriebene Anforderungssituation lehnt sich an Bonhoeffers Ethik an. Bonhoeffer beschreibt in seiner Ethik seinen Ansatz mit Hilfe dieses Beispiels. Er folgt der Frage, was das heißt, „daß unsere Worte wahr sein müssen.“ Das gewählte Beispiel verbindet die christliche Ethik mit der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler.…

Lebenswert – Arbeitshilfe für die Jugendarbeit

Handreichung zu den Themen Euthanasie und Vorurteilen

Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg. Am gleichen Tag wurde das sogenannte Euthanasieprogramm begonnen. 260.000 Menschen fielen zum Opfer. Diese Arbeitshilfe enthält Informationen über die Aktion T4 und den geschichtlichen Hintergrund über ein dunkles Thema in der Geschichte der Kirche. Umfangreiche Spiele und Übungen zur Bearbeitung des Themenkomplexes mit Jugendlichen und zur Erarbeitung […]…

Onlineversion des Themenheftes Erinnerungskulturen

Handreichungen und Informationen für Unterrichtende

Warum Gesellschaften sich erinnern. Europäische Erinnerungskulturen im Spannungsfeld zwischen Ost und West. Erinnerungskulturen als Teil des historisch-politischen Lernens. Gedenktage und Erinnerungstage. Anregungen für Unterrichtseinheiten: Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. Aus Comics lernen. Historische Fotografien hinterfragen. Schweigen und vergessen. Verordnete Symbole.…

Gedenkstätte Hadamar

Lernort

Die Gedenkstätte Hadamar ist eine Einrichtung des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen. Die Gedenkstätte Hadamar versteht sich als ein Ort, an dem der von 1941 bis 1945 ermordeten Patientinnen und Patienten gedacht wird, und als eine Einrichtung historisch-politischer Bildung. Die Gedenkstätte befindet sich im Hauptgebäude der früheren Landesheilanstalt (heute Zentrum für Soziale Psychiatrie Hadamar). Die historischen Örtlichkeiten bestehen […]…

Zeiler Hexenturm

Dokumentationszentrum

Zeil a. Main war im 17. Jahrhundert als Richtstätte des Hochstifts Bamberg Schauplatz großer Hexenverfolgungen und –verbrennungen. Über 400 sogenannte „Hexen“ wurden damals verbrannt. Eine Dokumentation im Originalschauplatz Stadtturm und im angebauten Fronhaus informiert darüber und sensibilisiert die Besucher für dieses komplexe Thema. Die Aufarbeitung zahlreicher Dokumente, wie das Tagebuch des Johann Langhans, der selbst […]…