Gott in Symbolen

Unterrichtsvorschlag

Unterrichtsmaterialien zu Gottessymbolen, Gottesbilder in den Psalmen, in Kunst und Literatur.…

Gottesdarstellungen

Bilder

Religiöse Bilder und Kunst im Unterricht – Bildersammlung von Martin Sander-Gaiser: das Schöpfungsbild Cranachs in der Lutherbibel und der Kopf Gottes von Michelangelo aus der sixtinischen Kapelle.…

Gott ist wie ein guter Hirte

Unterricht in der Schuleingangsphase, evangelische Religion

Bilder, Bastelvorlagen, Geschichten und Bodenleger zum guten Hirten auf der Seite des Thüringer Schulportals (rechts unter Dateien).…

Gottesvorstellungen

Unterrichtsmaterialien 3./4. Klasse, katholische Religion

Das Impulsbeispiel will aufzeigen, wie die im thüringischen Lehrplan ausgewiesenen Ziele der Kompetenzentwicklung an einem konkreten Unterrichtsbeispiel umgesetzt werden können.…

Die Frage nach Gott im Kinderbuch

Rezension von “Was, wenn Gott einer, keiner oder viele ist?

Der Philosoph Oscar Brenifier hat mit dem Illustrator Jacques Després ein Kinderbuch bzw. Jugendbuch erstellt, das die schwierige Frage nach Gott auf der Ebene von Kindern und Jugendlichen diskutiert, und zwar so, dass die LeserInnen herausgefordert sind, für sich eine eigenständige Antwort zu finden oder gar die Frage offenzulassen. Das ursprünglich französisch erschienene Buch hat […]…

Das Buch Rut – eine Geschichte von Freundschaft, Solidarität und Nähe Gottes

Unterrichtseinheit, durchgeführt für eine 2. Klasse

“Die Geschichte von Rut ist eine Geschichte voller Hoffnung und Zuversicht. Einfache, arme Menschen meistern ihr Schicksal im Vertrauen auf Gott, der ihr Handeln bestimmt. Freundschaft und Solidarität spielen eine große Rolle. Mutig und vertrauensvoll gehen Rut und Co. Neuem, Unvorhergesehenem entgegen.”…

Gotteslob – Arbeitshilfen für den Religionsunterricht

Hinführung zum Liedgut

In diesem Arbeitsmaterial wird sowohl die gegenwärtige Liedpraxis im Religionsunterricht bedacht als auch auf einzelne Lieder eingegangen, wie zum Beispiel “Gottes Wort ist wie Licht in der Nacht”, “Ich lobe meinen Gott, der aus der Tiefe mich holt” oder das Taizélied “Confitemini Domino” u.a.m.…

Im Garten der Weisheit

Erzählung des Monats Juni 2018 von Frieder Harz

Homepage vom Frieder Harz, evang. Pfarrer, Prof.i.R., bis 2009 an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. Seit vielen Jahren mit Fortbildungen, Büchern und Artikeln im Bereich der religiösen Erziehung und Bildung im Elementarbereich tätig. Mit seiner Phantasiereise “Im Garten der Weisheit” will er in einem abwechslungsreichen Garten Bilder wahrnehmen, in denen sich das spiegelt, was mit Weisheit […]…

LERNORTE – kulturell, religiös, interreligiös – dauerhaft und temporär (aktualisiert)

Überblick

Städte, Plätze, Kirchen, Tempel, Moscheen, Synagogen und Museen bieten vielfältige Möglichkeiten, “vor Ort” über Kultur, Geschichte, Religion und Philosophie “Originales” zu lernen. Hier sind einige Beispiele vorgestellt, die Anregungen für interkulturelle und interreligiöse Begegnungen geben können: Spirituelle Raumbegehungen: Kirche, Moschee, Synagoge  Etappen auf dem JAKOBSWEG Musikalisch-interreligiöse Lernorte  Beginenhöfe Brücken – Symbole der Völkerversöhnung Inter-Religiöse RÄUME […]…

17 Ziele für eine bessere Welt

Broschüre in leichter Sprache

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (auf englisch: Sustainable Development Goals) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN). Sie sollen zu einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene beitragen. Die Ziele traten am 1. Januar 2016 in Kraft. Die Nachhaltigkeitsziele gelten für alle Staaten. Die Publikation “17 Ziele für eine bessere Welt” wurde […]…